1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT auf Hausantenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Shamish, 24. April 2008.

  1. Shamish

    Shamish Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hey,

    Habe mir grade ne Outdoor DVB-T Antenne mit 18 DB Verstärker zugelegt und nach meinen Programmen gesucht, ich bin am Niederrhein sprich Funksender ist Wesel.
    Nun habe ich mit dieser antenne leider nur 21 Programme empfangen davon einige holländische noch.

    Ist es möglich die terrestrische Antenne auf dem Dach vom Haus mitzunutzen, muss diese neu ausgerichtet werden?

    Habe so grad eben die wichtigsten programme drin schwer empfangbar war Sat 1 und Pro 7, hilft vllt noch ne andere antenne weiter?
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: DVBT auf Hausantenne?

    Vom Büderich bei Wesel werden 3 Pakete mit öffentlich-rechtlichen und 3 Pakete mit privaten Programmen abgestrahlt. In jedem Fall 4 Programme je Paket, also 24 insgesamt. Welche fehlen denn?
    Senderliste: http://www.ukwtv.de/sender-tabelle/TV/Deutschland/Nordrhein-Westfalen.htm

    Dachantenne ist möglich. Die DVB-T-Signale werden in Wesel vertikal polarisiert abgestrahlt. Dafür sollte die Antenne idealerweise so gedreht werden, dass die Stäbe senkrecht stehen. Es kann aber gut sein, dass man auch ohne Verdrehen auskommt. Falls von früher her noch mehrere UHF-Antennen vorhanden sind, die über Frequenzweichen zusammengeschaltet sind, dann sollte man sich auf eine Antenne beschränken und die Weichen herausnehmen. Vielleicht gibt es hier im Forum schon Berichte zur Situation in Wesel. Am besten "Erweiterte Suche" anklicken und die Suche auf dieses Unterforum beschränken.
     
  3. Shamish

    Shamish Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVBT auf Hausantenne?

    danke für die antwort, leider ist über die hausantenne nichts empfangbar :(
    nun muss ich mal sehen wie ich das am besten gelöst bekomm
     
  4. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: DVBT auf Hausantenne?

    Vermieter ansprechen auf Änderung. So macht die Antenne keinen Sinn mehr.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen