1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBt - 16:9 - TT-Media Center

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von AriMusik, 19. April 2007.

  1. AriMusik

    AriMusik Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Community, :winken:

    bin bisschen neu hier. Ich gucke seit einem Jahr DVBt. Mit unterschiedlichen Produkten und Softwaren. Und stoße damit dauernd auf Probleme.

    Mein jetziges Setup ist "Technotrend TV-Stick" mit der Software "TT-Media-Center". Neueste Version die ich fand.

    Problem ist, dass das neue TT-Media-Center kein 16:9 forcieren kann. Also erzwingen. Dies ist aber unbedingt notwendig, da die bekloppten Sender bescheuerterweise ihre 16:9-Sendungen in 4:3 über DVBt ausstrahlen! (tut mir leid, aber mich regt das auf!)

    Das heisst also, ich habe auf meinem 16:10 TFT nun einen Schwarzen Rahmen komplett um das ganze TV-bild herum. Sowas blödes, echt! Nun gab es bei der alten TT-MEdia-Center version einen Knopf in den Optionen, der hieß: "16:9 erzwingen". Bei der neuen aber nicht. Warum nicht????? Warum sind neue Softwareversionen immer schlechter als alte?????? Blöderweise find ich die alte auch nicht mehr, weil das wohl keine eigenständige Software ist, sondern direkt am Treiber mit dranhängt. Ich verstehs auch nicht.

    Also soviel zum Hauptproblem.

    Nun könnte man natürlich ausweichen auf etablierte Programme wie ProgDVB, nur warum wird der TT-TV-Stick da nicht unterstützt? Laut Berichten ist das ja ein soooooo tolles Produkt, aber wieso taucht es dann nicht in der Device-List auf??

    Nun gut, mit hängen und würgen hab ich ProgDVB jedenfalls dann auch zum laufen bekommen über "Generetic irgendwas". Blöderweise erkennt aber die Sendersuche nicht alle sender. bspw alle Privaten fehlen. Pro7 sowieso. Was soll denn das alles?

    Ist hier ein richtiger Fachmann anwesend, der diese (sind ja eigentlich nur 2) Probleme kennt, und behandeln kann? :(

    Vielen Dank dafür!
    Fernsehn soll doch endlich mal wieder Spaß machen!

    Ari
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: DVBt - 16:9 - TT-Media Center

    Das stimmt so aber nicht - meine Terratec-Software schaltet da brav um - wie sollte das gehen, wenn alles 4:3 wäre?

    Versuch mal ´ne andere Softw. zu verwenden...
     
  3. AriMusik

    AriMusik Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVBt - 16:9 - TT-Media Center

    Doch das stimmt so!

    Weil das kann man daran sehen, dass zb Pro7 oder auch RTLII bei 16:9 Filmen oder Sendungen ihr Logo innerhalb des schwarzen Randes platzieren, und nicht im Bild also im Film selbst. Es ist definitiv 4:3 Format was die Senden, OBWOHL es 16:9 Sendungen bzw Filme sind!

    Das ist ja das, was mich so aufregt.
    Aber zur Software,... da sagte ich ja schon, dass ich bei einer vorigen TT-Media-Center version "16:9 erzwingen" konnte. Dann wurde halt alles in alle Richtungen gestreched. Das hätte bei besagten Sendestationen zur Folge, dass das Logo abgeschnitten wäre. Na und? selbst schuld!

    Aber diese Funktion gibts eben in der neuen Version nicht. Und ProgDVB will einfach kein Pro7 in seine Senderliste aufnehmen. Findet der einfach nicht (mehr). Ich find das alles schrecklich, dass nichts so funktioniert, wie es sollte! Bei allen Instanzen. :(

    Ari
     
  4. AriMusik

    AriMusik Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVBt - 16:9 - TT-Media Center

    Hallo? :winken:

    Sind denn keine Oberauskenner hier?
    Spezialisten? Chefs des Forums?

    Ist meine Frage/Problem so selten? Achtet da etwa keiner drauf? Interessiert das niemanden?
    :confused:

    gruß auch
    Ari
     
  5. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: DVBt - 16:9 - TT-Media Center

    Bitte die Füße stillhalten. Die Leute die hier Forum unterwegs sind, tun das in ihrer Freizeit und sind nicht immer hier anwesend. Es gibt auch noch ein Leben neben dem 'Digitalen Fernsehen'.
    Pro7/SAT1 sendet nur bei Galileo-Mystery anamorphes 16:9. Wenn 16:9 erzwingen mit der neuen Version nicht mehr funktioniert, würde ich einfach wieder die alte Version nehmen.
    "Never change a running System...":(

    /edit/
    Bei TechnoTrend gibt es 2 Versionen zum Downloaden TT-MediaCenter v1.0.7.2 (25.01.2007) und v1.0.7.3 (09.02.2007) Beta.
    Die Software überprüft bei der Installation ob die Gerätetreiber vom Betriebssystem korrekt geladen wurden. Sind die Treiber korrekt geladen worden, wird die die erneute Treiberinstallation übersprungen. Es läßt sich also die alte Version über die Neue installieren, ohne das die Treiber angerührt werden. Beta-Versionen sollte man immer mit Vorsicht geniessen.
    /edit/

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2007
  6. AriMusik

    AriMusik Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVBt - 16:9 - TT-Media Center

    Hallo,

    Ich halt ja still. Nur heute ist genau eine Woche rum. Das ist im Internet doch schon leicht als Ewigkeit zu bezeichnen. :rolleyes:

    Ja das mit dem Change system Spruch kann man sich nicht immer aussuchen. Vorallem wenn man neues System raufspielen muss wegen Crash oder ähnliches. Und ich weiss nicht mehr woher, aber ich habe diese Alte Version nicht mehr. Blöd ist ja auch, dass die am Treiber dranhängt und kein eigenständiges Programm ist.

    Diese alte Version mit dem "16:9 erzwingen-Knopf" scheints nirgends mehr zu geben. Oder hast die zufällig für mich grad übrig? :)

    Aber trotzdem, ist es nicht krank, dass die Sender so verfahren, wie sie es tun??? :(

    Ari
     

Diese Seite empfehlen