1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT über Hausantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sylvia Schmidt, 18. Juni 2007.

  1. Sylvia Schmidt

    Sylvia Schmidt Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir im Elektronikfachmarkt einen DVBT Receiver gekauft, weil es laut Verkäufer kein Problem wäre dieses Gerät selbst in Betrieb zu nehmen.
    Nachdem dieses Gerät keine Antenne hat, habe ich dieses über Kabel an die Hausantenne angeschlossen.
    Leider hab ich keinerlei Empfang! Kann es sein, dass für dieses Gerät eine eigene Antenne erforderlich ist? Oder hab ich sonst was falsch gemacht?

    Gruß Sylvia
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.674
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVBT über Hausantenne

    Ohne Ortsangabe kann man leider nicht helfen.
     
  3. Sylvia Schmidt

    Sylvia Schmidt Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVBT über Hausantenne

    bitte, dem kann geholfen werden.

    Mein Standort ist Großberghofen (12 km nordwestlich von Dachau).
    Gruß Sylvia
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.674
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVBT über Hausantenne

    ja, dort muss mit einer funktionierenden Dachantenne Empfang leicht möglich sein.
    Jetzt gibt es natürlich die Möglichkeit, dass die Dachantenne nicht aktiviert ist (also Verstärker ausgesteckt etc). Dazu müsste man die Anlage sehen.
    In Dachau müsste es aber auch mit Zimmerantenne gehen, wenn du nicht gerade im Keller wohnst.
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVBT über Hausantenne

    Ist die Antenne auf München ausgerichtet ?

    Wie hast du denn bisher TV empfangen ? Vielleicht ist die Antenne auf einen Sendeturm ausgerichtet, der analog sendet (z.B. Richtung Westen).

    The Geek
     
  6. Sylvia Schmidt

    Sylvia Schmidt Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVBT über Hausantenne

    Hallo, danke für Eure rege Hilfe.
    Ich hatte bisher lediglich analogen Empfang. Seit der Einführung von DVBT konnte ich nur noch Österreich empfangen.
    Wenn ich das nun richtig verstanden habe, muß die Antenne auf den Münchner Fernsehsender ausgerichtet werden.

    Für mich stellt sich die Frage, ob man mit diesen Analogantennen (mit Antennenverstärker) überhaubt digitalen Fernsehempfang haben kann oder ist hier eine neue Antenne erforderlich???

    Ich werde mir wohl eine Zimmerantenne besorgen müssen, um überhaupt mal einen Empfang zu bekommen.
    Gruß Sylvia
     
  7. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVBT über Hausantenne

    Ja, die Antenne ist wahrscheinlich nicht auf einen Sender ausgerichtet, der DVB-T abstrahlt. Der nächste wäre München, dorthin würde ich die Antenne ausrichten.

    Es gibt keine Analogantennen. Es gibt Antennen für VHF und welche für UHF, oder auch kombiniert. DVB-T wird immernoch über VHF und UHF gesendet, also Null Änderung zu damals. Somit kann man die Antennen weiterverwenden :)
    Zum Antennenverstärker: Hier kommt es drauf an, für welches Frequenzband der ausgelegt ist. Wenn er mit allen Frequenzen umgehen kann, die du benötigst, dann kannst du ihn behalten.
    Man muss sie nur entsprechend ausrichten und evtl. die Polarität anpassen (falls sie sich geändert hat).

    The Geek
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.674
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVBT über Hausantenne

    kannst du immer noch Österreich sehen ? Eigentlich müsste bei dir zumindest irgendwas kommen auf DVB-T. Eventuell ist ein Bedienfehler die Ursache oder die DVB-T Box hat einen Defekt.
     
  9. Sylvia Schmidt

    Sylvia Schmidt Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVBT über Hausantenne

    Hallo Terranus,
    Österreich hat anfang Juni auch auf DVBT umgestellt und seitdem ist kein Empfang mehr möglich. Es kann nur noch das Bayerische Fernsehen und ARD mit sehr starken Bildstörungen empfangen werden.
    Ich werde jetzt eine Zimmerantenne besorgen um generell einen Empfang zu bekommen (um evtl. Probleme mit dem DVBT-Receiver auszuschließen) und dann kann man darüber nachdenken was man mit der Außenantenne anstellt.
    Gruß Sylvia
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.674
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVBT über Hausantenne

    eigentlich müsste dann Österreich gehen mit der Box. Denn die Antenne leitet auch die digitalen Signale weiter.
     

Diese Seite empfehlen