1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Carmen S., 20. November 2011.

  1. Carmen S.

    Carmen S. Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich blicke im Dschungel der ganzen Empfangsmöglichkeiten noch nicht richtig durch :confused:. Daher folgende Fragen:

    1. Kann man mit DVB-S2 auch alles empfangen, was man theroretisch auch mit DVB-S empfangen kann?
    Anmerkung: Ich habe immer gelesen, dass DVB-S2 für den HDTV Empfang ist, aber es über Astra nur einen einzigen freien Sender gibt der in HDTV sendet (sonst nur pay-tv sender).

    2. Heißt dass das ich mit DVB-S2 insgesamt nur einen einzigen Sender empfange oder nur einen in HDTV und den Rest normal über DVB-S (sofern ich kein Pay-Tv nutze)?

    3. Und ist es für die Wahl von DVB-S oder DVB-S2 egal was für eine Satellitenschüssel genutzt wird? Oder stellt DVB-S2 andere / spezielle Anforderungen an die Schüssel? Ich habe nämlich keine Ahnung was der Vermieter für eine Sat-Schüssel installiert.

    4. Das Anschlusskabel für den DVB-2 Tuner Eingang, kann ein normales Antennenkabel (wie bei Kabelanschluss) sein? Ich habe eine aufwendige Kabelinstallation im Wohnzimmer und möchte das dass Kabel weiterhin verwendet wird, sonst ist der Aufwand riesig. Falls nicht, gibt es Adapter für das Antennen-Kabel um es an den DVB-S2 Eingang anzuschließen?


    Über antworten würde ich mich sehr freuen.

    Lieben Dank.
    Carmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2011
  2. Ub00t

    Ub00t Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo²
    Sony Bravia 46W905
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    also man berichtige mich falls falsch:

    du kannst mit DVB-S2 auch alle anderen nicht HD-fähigen-Sender empfangen. Bei DVB-S2 kommst du z.B. auch in Genus von ZDF HD, ARD HD, Arte HD, welche alle frei empfangbar sind.

    Die vorhandenen Anntennenkabel kannst Du in der Regel weiterverwenden.

    Was du brauchst ist ein digitales LNB an der Schlüssel, und einen DVB-S2 tauglichen Receiver. Gibt ja jetzt schon TV´s welche die Receiver integriert haben.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    Digitaltauglich sind alle LNB's, auch die, die schon ca.20 Jahre alt sind.;)

    Ich würde eher so sagen: "Du brauchst ein Universal LNB an der Schüssel...".
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    Anixe HD auch noch.

    Das musst du schon genauer schreiben! Falls Abzweiger oder Verteiler eingebaut sind,die nur für Kabel-TV geeignet wären,scheitert nat. dein Vorhaben!Evt. vorh. Kabel-TV Dosen müssen getauscht werden.
    Der Antenne -LNb-und dem Kabel ist es egal,ob HD oder nur SD Sender empfangen werden sollen!
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    .....und man sollte ServusTV HD auch nicht vergessen.;)
     
  6. Carmen S.

    Carmen S. Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    Danke schonmal für die bisherigen Antworten :), das hilft mir schonmal weiter.

    Erläuterung zur Kabelinstallation:
    Die bisherigen Anschlussdosen (Kabelanschluss) werden von der Firma die den Satelliten aufs Dach bringt in allen Wohnungen getauscht / ausgewechselt (ist ein Mehrfamilienhaus).
    Verteiler in meinem Wohnzimmer gibt es nicht. Aber fast 5 m Kabelkanal und einen langen Raumteiler unter dem das Kabel noch durch geht. Da vor dem (sehr flachen) Kabelkanal nun Möbel stehen und in den zwei Schächten z.T. drei Leitungen geführt sind, wäre der Aufwand ein anderes Kabel zu legen eben recht groß.

    Sender wie Pro 7, Sat 1 und RTL würde ich dann als nicht HD-Variante empfangen solange diese weiter kostenfrei angeboten werden, richtig?

    Sollte ich meinen Vermieter also fragen ob die Schüssel bzw. meine ausgetauschte Dose einen Universal LNB hat?

    Grüße
    Carmen
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    Antenndose hat/braucht kein LNB, nur die Schüssel.;)

    Private HD+ Sender muss man schon extra bezahlen(ca.55€)
    Die SD Variante sind weiter hin kontenlos.(noch)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2011
  8. Carmen S.

    Carmen S. Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    So ich habe mich schlau gemacht und leider erfahren dass der Receiver unicable unterstützen muss :(. Das tut der integrierte Receiver von dem Fernseher den ich mir rausgesucht habe aber natürlich nicht :mad:.

    Gibt es Herstellermarken oder Fernseher die einen integrierten DVB-S oder DVB-S2 Tuner installiert haben, der eine unicable-Lösung unterstützt? Oder komme ich dann um einen separaten Receiver nicht drumherum?

    Viele Grüße
    Carmen
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.750
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2011
  10. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVBS2 - Anforderungen und Empfangsmöglichkeiten?

    Grob kann man sagen,das alle neuen Modelle von Samsung und Panasonic (TVs) unicable tauglich sind.Das sind auch die einzigen ,die bezahlbar sind!
     

Diese Seite empfehlen