1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBS ins analoge Kabelnetz?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Julius4444, 21. Oktober 2008.

  1. Julius4444

    Julius4444 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Liebe Leute,

    mich würde es interessieren ob es möglich ist und mit wie viel Aufwand und Kosten verbunden ist von dem analogen Kabelanschluss zum digitalen Satellit zu wechseln ?

    Wir wohnen in einem Einfamilienhaus auf 3 Etagen. Eine digitale Satschüssel ist bereits auf dem Dach montiert. Die nächste Kabeldose liegt von der Satantenne cirka 10 bis 12 Meter entfernt (3. Stock). Kann man das digitale Signal von Antenne ins das schon bestehende Kabelnetz übernehmen ?
    Wichtig ist der Empfang im Wohnzimmer (1. Stock).
     
  2. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Willkommen im Forum!

    Das kommt ganz auf die Struktur der Verkabelung an.

    Wenn alle Dosen ein eigenes Kabel zu einem zentralen Punkt haben (Sternstruktur) ist es ideal: an diesem zentralen Punkt wird ein Multiswitch mit der entsprechenden Anzahl an Ausgängen installiert, an der Antenne ein Quattro-LNB (dazwischen vier Kabel).

    Wenn mehrere oder alle Dosen am gleichen Kabel hängen (Baumstruktur) wird es schwierig: dann muss man entweder eine klassische Einkabel-Lösung nehmen und auf Programme verzichten oder UNICABLE und ist bei der Receiverauswahl eingeschränkt. Wenn irgend möglich sollte man in diesem Fall daher neue Kabel in Sternstruktur legen.
     
  3. Julius4444

    Julius4444 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Danke für die Antwort, leider habe ich alles verstanden.
    Also ist EG und 1 und 2 Stock... die Dosen auf dem 1 und 2 Stock hängen wohl zusammen, da sie genau untereinander liegen. Sie führen in den Keller dort ist der Kabelanschluss. Die Dose im EG hat wohl einen eigenen Weg, weil sie auf der anderen Seite des Hauses liegt. Es geht uns nur um die Dose im EG, alles andere ist nicht wichtig. Ich verstehe immer noch nicht wie Kommt das Signal von der Satantenne in der Dose im EG an? Die Antenne muss doch mit der nächsten Dose verbunden werden, wie und womit?
     
  4. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Ok, die Dose im Erdgeschoss hängt also an einem eigenen Kabel und nur da soll Sat hin, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe.

    Dann musst Du einfach schauen wo das andere Ende des Kabels der Dose im EG ist. Dort muss dann die Satantenne dran.
     
  5. Julius4444

    Julius4444 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Natürlich im Keller, dort wo der Kabelverteiler ist.
    Die Satantenne ist auf dem Dach, wie wird das jetzt miteinander verbunden?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Mit nem Antennkabel was du da irgendwie verlegen must.


    Machen wirs mal einfach. Bei Sat muß von jedem Receiver irgendwie ein Antennenkabel zur Schüssel.

    Als Sonderfall kannst du auch nur ein Kabel nutzen. Das geht dann von der Schüssel zu jedem Receiver. D.h. alle Receiver hängen am selben Kabel. Dann benötigst du aber eine spezielle Empfangstechnik die einige Nachteile mit sich bringt.


    Also gehe erstmal in dich und überlege dir wie du das mit den Kabeln am besten hinbekommst hinbekommst (Evtl. auch unter Berücksichtigung der Kabelstücke die schon liegen). Evtl. sind ja auch Leerohre vorhanden?

    cu
    usul
     
  7. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Natürlich... wie konnte ich das nicht wissen. :rolleyes:
     
  8. Julius4444

    Julius4444 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    AW: DVBS ins analoge Kabelnetz?

    Noch mal, auf dem Dach ist die Satellitenantenne und im Keller der Kabelanschluss. Die Kabeldose im Wohnzimmer befindet sich auf der linken Seite des Haus und die anderen beiden Dosen auf rechten. Kann man die SAT-Antenne über die oberste (2. Etage) mit der Dose im Wohnzimmer verbinden? Eigentlich muss man doch nur die 12 Meter zwischen Antenne bis zur Kabeldose (oben), legen und im Wohnzimmer einen Receiver an den Fernseher anschließen. Die Kabel-Dosen natürlich gegen SAT-Dosen auswechseln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen