1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBs/DVBc

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Enwass, 21. Januar 2002.

  1. Enwass

    Enwass Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hi,

    ich wollte mir bei gelegenheiten mal eine digitale TV Karte kaufen und an meinem Kabelnetz betreiben. Nach langem suchen habe ich bemerkt das es die Kabel-Version nicht wirklich zu kaufen gibt, alle mir bekannten onlineshops bieten nur die Satelitenversion an und die ist meistens von Haupauge.

    Läßt sich die "s" Version auch am Kabel betreiben ?

    Mein Kabelanbieter hier in Hessen ist iesy.de, auf Nachfrage haben sie mir bestätigt das auch die analogen sender parallel digital eingespeist werden, kann das jemand bestätigen? ... nicht das ich dann nur noch ARD/ZDF schauen kann *g*

    und als letztes: die baugleiche Karte von Siemens scheint kabel und satelit zu unterstützen, kann mir jemand sagen wo ich DVBc Karten, bzw. die Siemens Karte käuflich erwerben kann? Kann mir jemand eine Karte empfehlen ?

    Gruß

    Dorian
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Eine DVB-s Karte kann nicht für Kabel benutzt werden. Es gibt für Kabel nur sehr wenige Karten von Hauppauge gibt es jedenfalls keine. Siemens hat welche zeitweise im Angebot (im Moment nicht) Es gibt auch Karten für Kabel von Technotrend .
    Und wie gesagt die Karte von Siemens gibt es als Kabel und als Sat variante eine Universal Karte gibt es nicht.
    Gruß Gorcon
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Enwass]
    Mein Kabelanbieter hier in Hessen ist iesy.de, auf Nachfrage haben sie mir bestätigt das auch die analogen sender parallel digital eingespeist werden, kann das jemand bestätigen? </strong><hr></blockquote>

    Das ist definitiv ein Lüge !
    RTL-Programme und die PRO-Sieben-Gruppe gibt es NICHT in digitaler Form,vielleicht irgendwann einmal...

    Derzeit kannst Du nur Premiere,Mediavision und ARD&ZDF empfangen.
     

Diese Seite empfehlen