1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb2000recorder

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Dr.Dampf, 8. April 2004.

  1. Dr.Dampf

    Dr.Dampf Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    welche Software verwendet man am besten um das aufgenommenen mpeg2 Format in DVD Form zu bringen.
    TEMPGEncDVD meldet mir sofort:"The Video bitrate 15000 kbps too high for DVD"
    Wie kann ich diese Einstellung ändern ?
    Bin ziemlich neu in diesem Thema und vielleicht kann mir jemand helfen.
    Mit Nero Vision geht es auch nicht.
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    In diesem Fall sollte der DVBPatcher gute Dienste leisten. Einfach den Stream auf 8 oder 3,5 Mbit patchen
     
  3. Dr.Dampf

    Dr.Dampf Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für den Tip !! , aber
    wo bekomme ich denn den DVBPatcher her ?
    Wie gesagt ich fange gerade erst an mich mit diesen DVB Geschichten zu befassen.
     
  4. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Probier es mal hier !!

    Wenn du auf den Geschmack gekommen bist, empfehle ich dir die Programme MPEG2Schnitt(Freeware) und DVD-Lab(Löhnware).
     
  5. digidas

    digidas Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Für mpeg2schnitt braucht man noch projectX, ein Java-Programm. Es demuxt und verbessert den Stream.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.179
    Zustimmungen:
    3.225
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja, ich weis zwar nicht was da "verbessert" werden soll. Aber man das demuxen kann man beim Streamen auch gleich erledigen. Damit sparrt man den umweg über ProjektX ein.
    Gruß Gorcon
     
  7. digidas

    digidas Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das mit X ist nur altbewährtes aus der DVBs-Computerkarten-ECKE. breites_
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.179
    Zustimmungen:
    3.225
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bringt aber überhaupt nichts. winken
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen