1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 und PW

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von vodad2, 22. März 2003.

  1. vodad2

    vodad2 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    NOM
    Anzeige
    Hallo...
    Darf ich mich vorstellen: Neuling winken
    Also, ich hab da mal eine Frage, bis jetzt sah ich
    Digital nur über eine Digi-Fernsehkarte(cable).
    Nun habe ich mich für das 99,-€ Paket von PW entschieden und eigenlich mich für die Software DVB2000 interessiert. Hat DVB2000 einfluss auf die Verschlüsselung von PW, sprich wenn es ein neues Verfahren gibt, kann es zu Problemen kommen?
    Oder ist egal, was ich auf der Box habe.
    Für eure Antworten Danke ich schon mal im voraus.
    vodad2
     
  2. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    Die Entschlüsselung macht das CAM. Und die CAM's können (im Originalzustand) keine anderen Verschlüsselungsverfahren.
    Umgebaute CAM's können angeblich auch noch einige weitere Verschlüsselungsverfahren, es ist aber unwahrscheinlich, daß Premiere zu einenm dieser Verfahren wechselt.
    Wenn Premiere das Verschlüsselungsverfahren wechselt, werden wohl die alten d-boxen für Premiere gänzlich unbrauchbar, egal ob DVB2000 oder Betanova oder was auch immer. Deswegen werden die letzten alten D-Boxen wohl jetzt schnell noch verschleudert...
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Das wage ich einfach mal zu bezweifeln läc
    Premiere würde sich ein Loch ins Knie schießen winken

    Gruß
    Angel
     
  4. vodad2

    vodad2 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    NOM
    @ahasver
    ...tja, und dann? muß P das Cam auswechseln?
    steht man dann entweder ohne Premierefähige Box da und muß eine neue kaufen?
    Das ist mir einfach zu hoch durchein
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das währe für Premiere viel zu teuer daher wird sich an der Verschlüsselung auch nicht viel ändern ausser ein möglicher Karten Wechsel.
    Gruß Gorcon
     
  6. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    @vodaod2
    keine Ahnung, was Premiere tatsächlich vorhat und machen wird.
    Wollte eigentlich nur sagen, daß es nicht drauf ankommt, ob Du DVB2000 drauf hast oder Betanova, wenn Premiere sich keine Bösartigkeiten ausdenkt.
     

Diese Seite empfehlen