1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 und Macrovision

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von km-tv1, 1. November 2003.

  1. km-tv1

    km-tv1 Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo,

    wann sendet Premiere eigentlich Beiträge mit Macrovison? Damit ist ja eine Aufnahme zB auf dem Videorec. gestört und manche Projektoren sollen sich auch daran stören.
    Und wie verhält sich die DVB2000 SW für die Dbox1, wird das Störsignal ausgegeben oder kann man das abschalten?
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Bei der DVB2000 wurden keine Lizenzgebühren für Macrovision "abgeführt" und aus diesem Grund ist auch kein Macrovision aktiv. breites_

    Gruß
    Angel
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    Ich meine mal gehört zu haben das die D-Box 1 keine Macrovision ausgeben kann.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doch macht sie, aber nur mit der Original Soft.
    Gruß Gorcon
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Hhm. Benötigt Macrovision keinen Chip im Gerät um zu arbeiten? Reicht eine softwaremäßige Implementierung? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man beim Bau der d-box I schon daran gedacht hat, einen Macrovisions-Chip einzubauen.
    Danke schon mal für´s Aufklären!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    In der D-Box gibt es keinen "extra Chip" für MV der ist schon im Avia Chip bzw. Decoder Chip eingebaut. winken
    Ich kann mir vorstellen das so gut wie alle Digireceiver mit MV ausgestattet sind. Nur ob es in der Software auch implantiert ist, ist eine andere Frage.
    Gruß Gorcon
     
  7. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Newtopia
    Also ich hatte mal gehört das die WWE PPVs auf Premiere Direkt 4 mit Marcovision decodiert werden und man könnte sie nicht aufzeichnen. Also ich hatte damals mal einen PPV dort bestellt und konnte ihn ganz normal aufzeichnen.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Macrovision verhindert generell nur analoge Aufnahmen über den Videorecorder, indem die Informationen, die der Videorecorder für die Lauffeinsynchronisation (soweit ich mich erinnere) nutzt stört (indem an der Stelle, wo der Videorecorder die Infos speichert und wo sonst nichts ist (Austastlücke), Infos gesendet werden).
    Dadurch kommt die Lauffeinsynchronisation immer wieder aus dem Takt und es kommt zu den Farb-/Bildschwankungen.
    Es gibt auch einige andere Endgeräte Fernseher/Projektoren, die empfindlich auf diese eigentlich nicht benötigten Infos reagieren.
    Und es gibt auch Videorecorder, die die Störungen nicht mit aufnehmen (hauptsächlich ältere Modelle).

    Dies ist übrigens eine extrem laienhafte Darstellung. Ich habe dies nur einmal nebenbei aufgeschnappt. Also keine Gewähr auf Genauigkeit winken
     
  9. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Mag sein das sie das kann, habe aber eben meinen Kumpel angerufen, der eine dbox 1 mit Original Software besitzt und auch regelmässig PPV mit VCR aufzeichnet. Ich fragte ihn, ob er noch ohne Störungen PPV aufnehmen kann und versicherte mir, das es noch nie Probleme wegen MV gab.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Öhm...

    Er könnte einen der Videorecorder, die die MV-Störsignale nicht mit aufzeichnen, haben.

    Ansonsten ist es noch so, dass das MV-Flag mit der Freischaltung für die PayPerView-Sendung mitgesendet, auf der Karte abgelegt und von der DBox ausgewertet wird.
    Die Originalsofware setzt MV um. Das kann ich selbst bestätigen.
    Hacker-Karten speicherten (speicherten, weil Betacrypt ja nun abgeschaltet ist) aber dieses Flag nicht bzw. nahmen es nicht an. Dann ist natürlich auch nichts da, was eine Software auswerten könnte.
     

Diese Seite empfehlen