1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 Recorder

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Checker_79, 16. März 2004.

  1. Checker_79

    Checker_79 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    DreamBox 800se HD
    DreamBox 7020
    Sky Komplett-Abo
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir vor kurzem eine dbox1 mit DVB2000 zugelegt damit ich streamen und mir davon dann mit DVD-Lab eigene DVD´s brennen kann. Das funktioniert soweit auch alles ganz gut. Nur kommt es aber immer wieder vor, das der DVB2000Recorder sich verhaspelt. Es kommt dann zu solchen Fehlermeldungen
    07:53:27: damaged audio PES detected, trying to extract valid audio frames...
    07:53:27: no audio frame found - throwing away 576 bytes!
    07:53:27: the channel changed its PTS from 4:13:32.777 by 0:00:01.176 to 4:13:33.953
    07:53:28: error in picture references!
    07:54:24: muxer paused while trying to re-synchronize video DTS
    07:54:24: video frame PTS differs from PTS data by 0:00:00.912 (2/10)
    07:54:32: video really got async - avoid working with your PC while recording and/or check your environment
    07:54:32: readjusted video frame DTS by 0:00:00.912 to 1:24:36.912 - muxer resumed
    08:14:50: waiting for polling thread to terminate...
    08:14:50: polling thread terminated

    Beim anschließenden erstellen der DVD mit DVD-Lab bekomme ich dann nach dem fertigstellen (Test der DVD mit PowerDVD auf Festplatte) einen verschobenen Ton, obwohl bei der vom DVD-Recorder erstellten .mpg-Datei (auch wieder in PowerDVD) der Ton komplett synchron ist. Woher kommt denn dann das verschieben des Tons? Und gibt es eine Möglichkeit in den Einstellungen den DVBRecorder stabiler laufen zu lassen?
    (Mein System Pentium4 2,8 GHz, WinXP, DVB2000 Recorder1.19d)

    Vielen Dank!

    PS: Ach, es gehört zwar eigentlich nicht hier her, aber wenn ich die DVD-Dateien die mir DVD-Lab liefert dann, da diese nicht auf einen Rohling passen würde, mit DVDShrink komprimieren will, bricht Shrink jedes mal bei 100% ab.
    Fehlermeldung:
    DVD Shrink encountered an error and cannot continue.
    The error is:
    Programming error-exception occured
    The reason is: Unknown
    Im Zielverzeichnis sehe ich dann nur die .vob-Dateien. Anscheinend kann Shrink keine .ifo-Dateien erstellen. Weiß vielleicht da auch jemand ne Antwort?

    Danke!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Überprüfe mal die SCSI Controller BIOS Einstellungen und Treiber. Klick
    Gruß Gorcon
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Ich schätze eher, dass da empfangsstörungen waren. Wenn dvdlab beim muxen teile eines kaputten elementary streams weglässt, wird es hinterher zwangsläufig asynchron. Du kannst versuchen, die kaputten teile vorher rauszuschneiden. Meist ist aber die tonne für den gesamtfile die weisere entscheidung winken
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Muss nicht der Fall sein. Ich hatte anfangs ähnliche Probleme und da lags nur an einer Bios Einstellung.
    Gruß Gorcon
     
  5. Checker_79

    Checker_79 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    DreamBox 800se HD
    DreamBox 7020
    Sky Komplett-Abo
    Hmm!
    Also ich habe eine Adaptec AHA-2940/2940W PCI-SCSI-Controller. Dazu hab ich den ASPI-Layer 4.60 installiert. In meinem Gerätemanager steht unter DVB200 Devices das ich DVB2000 Device Driver (WDM) von GkWare und DVB2000 Nokia rulez SCSI Net Device als Treiber installiert ist.
    Also die SCSI-Karte und alles drum und dran wird erkannt. Aber Bios ...? Beim hochfahren steht nach der bekannten "Nokia rulez" Meldung die Meldung "BIOS not installed". Da aber die SCSI-Karte erkannt wurde habe ich mich um die Meldung gar nicht richtig gekümmert. Was für ein BIOS soll ich denn da instalieren??? (Kenn mich da leider net so gut aus)
    Zum oben genannten Controler und den Treibern habe ich noch WinXP.
     
  6. Checker_79

    Checker_79 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    DreamBox 800se HD
    DreamBox 7020
    Sky Komplett-Abo
    Was für Einstellungen muss ich denn im SCSI-BIOS ändern? Kenn mich da nicht aus. Kann mir da jemand weiter helfen?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich hatte mal in einem Beitrag die Bios Einstellungen für den AHA2940 gepostet.
    vergleich das mal. Eventuell auch die Werte für Initate Sync Negotiation auf no stellen.
    Gruß Gorcon
     
  8. Checker_79

    Checker_79 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    DreamBox 800se HD
    DreamBox 7020
    Sky Komplett-Abo
    Ich hab deine Einstellungen, soweit möglich vorgenommen. Allerdings habe ich in dem BIOS nicht all die Einstellungsmöglichkeiten die du beschrieben hast (z.B. kein Boot Target ID oder Boot Lun Number). Hab ich vielleicht eine zu alte BIOS-Version (v1.16)? Nachdem ich die Einstellungen geändert habe ( bei mir waren es folgende Änderungen:
    SCSI Parity Checking auf Disabled
    Initate Sync Negotiation auf no)
    Aber danach hat sich daran auch nichts verändert. Nach dem Muxen ist es immernoch asynchron (obwohl wenn ich die mpg-Datei die DVBRecorder erstellt abspiele der Ton synchron ist). Sind immer die gleichen Fehlermeldungen (video frame PTS differs from PTS data by ..... und muxrate to low at playtime .....).
    Kann das noch andere Gründe haben? Andere Einstellungen? Hilft vielleicht ne andere Softwareversion (von DVB2000 oder DVB2000Recoder)? Oder, oder, oder...
    Bin langsam am verzweifeln, weil nur jeder dritte Film ohne Probleme durchläuft.
     
  9. Checker_79

    Checker_79 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    DreamBox 800se HD
    DreamBox 7020
    Sky Komplett-Abo
    Also ich werd nicht sclauer. Ich bekomm das Problem einfach nicht in den Griff.
    Die Fehler:
    video frame PTS differs from PTS data
    1 dropped audio frame detected - replaced with dummy frames
    und muxrate to low
    treten immer wieder auf.
    Ich hab die BIOS-Einstellungen der SCSI-Karte soweit es ging nach deinen vorgaben geändert. Natürlich arbeite ich auch nicht gleichzeitig am PC (so wie es in der Fehlermeldung immer heißt).
    Oder kann das sein, das andere Programme die im Hintergrund laufen (z.B. VirenScanner) für diesen Fehler verantwortlich sind????
    Weiß jemand noch was, was ich probieren könnte????
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mhh... Viren Scanner würde ich mal Probehalber abschalten. Ebenso Bildschirmschoner und Festplatten Management.
    Keine Ahnung warum das bei Dir nicht geht.
    Mal ne Frage: Wie lang ist Dein Kabel? Hast Du es aus mehren zusammen "geflickt"? Wenn Ja dann teste das ganze doch mal irgendwie ohne die langen Verbindungen. (nur um hier eine mögliche Ursache auszuschliessen).
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen