1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 Newbie Fragen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von rayman, 12. August 2002.

  1. rayman

    rayman Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    nach mehrjähriger nur stiller lesender Teilnahme an diesem Forum habe ich jetzt mal einige DVB2000 Anfängerfragen und hoffe auf eure Geduld.
    Ich habe seit 1992 einen Premiere-Decoder erst analog, danach digital (DBOX1 Kabel).

    Jetzt habe ich mir meine DBOX1-Kaufbox bei einer Firma auf AC3 umbauen lassen. Dabei musste natürlich auch DVB2000 (V. 2.00.0 beta 6) eingespielt werden.

    1. Frage
    Bei der Bundesliga werden ja die einzelnen Spiele übertragen. Wenn ich auf den Konferenzkanal die rechts/links Taste drücke kann ich zwar den Ton von Kommentar auf Stadion umstellen, aber wie komme ich an Opt.1 bis Opt.7 (also die eigentlichen Spiele).

    2. Frage
    Ich habe die DBOX1 mit eine Toslink LW-Kabel an den optischen Eingan meines Yamaha-Digital-Receivers angeschlossen. Der normale PCM-Ton funktioniert einwandfrei. Nur wenn Premiere einen AC3 Ton mitsendet, bekomme ich keinen Ton.
    Dies geschieht obwohl ich bei DVB2000-Sound-Optionen AC3-Ton auf on gestellt haben (bei off bekomme ich den normalen PCM-Ton). Ich habe auch am Receiver alle Tonsysteme durchprobiert, leider kein erfolg :-(
    Irgendwo muss man bestimmt eine Audio-PID für AC3 eingeben, aber wo?

    3. Frage
    Alle schwärmen ja so von der Umschaltgeschwindigkeit bei DVB2000. Ich muss sagen, dass ich hier etwas enttäuscht bin. Bei mir ist die Geschwindigkeit genauso wie bei BetaResearch (neueste Version für Kabel). Beim Umschalten auf einen anderen Kanal ist der Kanalname zwar sofort da, aber das Bild und die Programminfos brauchen doch eine gewisse Zeit.
    Vielleicht kann man auch da noch etwas einstellen, um die Turbo-Zapp-Geschwindigkeit zu haben.

    So, dass war es erstmal. Ich befürchte aber, dass ich euch in den nächsten Tage noch ein paar Fragen ergeben werde.

    Vielen Dank für eure Antworten schon mal im Voraus.
     
  2. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    Hallo Rayman

    zu 1. Wenn die Spiele sind mach mal einen Kanalsuchlauf Menü/6/9 dann findest du temporäre Kanäle die sind dann die Spiele(wie bei F1)
    zu 2. Premiere sendet nur die Kennung funktioniert es wenn Pro7 AC3 sendet?
    zu 3. Die Umschaltgeschwindigkeit ist bei den neuen DVB2000Betas ein bisschen langsamer geworden,aber ich finde verkraftbar,im Gegensatz zur Betanova wo ich keinerlei Vorteile finde....
    D-Box mit Betanova ist wie ein Porsche mit Trabbimotor
    Hoffe dir geholfen zu haben

    SVB2001
     
  3. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    du mußt AC3 auf on stellen und auto pid auch auch auf on stellen.

    sonst hast du bei AC 3 sendungen keinen ac 3 ton.

    bei auto pid off geht das umschalten schneller. ist bei dir wohl so eingestellt.
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi rayman

    zu 1. Hier könnte man fertige Settings für die Sport-Optionen einspielen. Die Kanäle werden nur gefunden, wenn vor dem Suchlauf im Menü 9-A-7-1 der "old mode" aktiviert wurde.

    zu 2. Verwende mal für den Yamaha-Receiver im Menü 9-4-6 (XTMCS AC3) den Wert "A086" winken

    zu 3. Wenn dir die Umschaltgeschwindigkeit zu langsam ist, könntest du für die AC3-Unterstützung auch die Version 1.84.7 verwenden.

    Gruß
    Angel
     
  5. rayman

    rayman Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Dortmund
    Erstmal vielen Dank für die Antworten.
    Mit den Optionen werde ich mal am nächsten Wochenende (Bundesliga) ausprobieren.

    Angel:
    zu 2. Verwende mal für den Yamaha-Receiver im Menü 9-4-6 (XTMCS AC3) den Wert "A086"

    Ein speziellen Dank an Angel, mit diesem Wert klappt es jetzt, AC3-DD5.1 wird vom Receiver (Yamaha RX-V730) erkannt und der Sound ist sehr gut. (Die Einstellungen Auto-PMT/PID waren schon auf ON).
    Wie soll man denn nur auf diese Einstellung ("A086") kommen, wenn man z.B. dieses Forum nicht kennt ?!?

    Ein kleines Ärgernis ist aber, dass bei Sendungen von Premiere mit AC3-DD2.0 das Tonformat immer noch nicht richtig erkannt wird und somit kein Ton kommt. Erst wenn man mit der DVB2000-Option AC3 auf OFF schaltet, wird auch am Receiver auf PCM erkannt. Es wäre natürlich schöner, wenn man immer AC3 auf ON stellen könnte und der Receiver automatisch das entsprechende Tonformat erkennt (so war das ja wohl auch gedacht und es gibt doch genaue Spezifikationen bzgl. der Tonformate).

    Jetzt muss man jenachdem, ob es sich um ein DD5.1/DD2.0 Film handelt immer im Menue AC3 manuell umschalten, was natürlich lästig ist.

    Vielleicht hat ja jemand auch dafür noch eine Lösung in der DBV2000-Konfiguration.

    Das Erkennen von AC3 DD5.1 beim Umschalten klappt manchmal nicht sofort, d.h. man muss nochmal zurückschalten oder mehrmals die TV-Taste drücken, aber wenn es einmal erkannt wurde, dann hatte ich während des gesamten Films keinerlei Probleme und der Sound war spitzenmässig.

    Ich weis nicht, ob diese Probleme der Tonformaterkennung ein spezielles Yamaha-Dbox Problem sind, aber bei der Verbindung Playstation 2 und Yamaha per optischen LW-Kabel habe ich beim Abpsielen einer DVD bisher auch noch keinen Ton bekommen.
    Ich nehme mal hier im Forum sind einige Yamaha-Besitzer, vielleicht könnt ihr mir auch da noch einen Tip geben.
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Noch ein kleiner Tipp, welcher dir die lästige Umschaltung erspart winken
    Speichere die Sender mit Dolby Digital zweimal ab, setze Auto-PID/PMT auf "OFF" und trage bei den Sender für PCM als AC3-PID "1FFF" oder "8191" ein breites_

    Gruß
    Angel

    PS. Premiere sendet bei DD2.0 nur "Stille" winken
     
  7. rayman

    rayman Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Dortmund
    Genauso habe ich es für Premiere 1 und Premiere 2 gemacht. Also immer die globale AC3 auf "ON" und bei in der normalen Zapp-Reihenfolge bei Prem1 und Prem2 die Einstellungen wie oben beschrieben.
    Dann noch zwei extra Sender Prem1 Dig. und Prem2 Dig. mit den Einstellungen Auto-PID/PMT auf "ON" für den DD5.1 Genuss.

    Aber es ist schon etwas merkwürdig, dass Premiere tatsächlich bei AC3 DD2.0 nur Stille sendet.

    Was soll das!!! (... die spinnen von Premiere ...)

    Mein Yamaha-Digital-Receiver zeigt dann ja auch alles richtig an (DD und Stereo bzw. Prologic (II)).
    So muss es ja auch sein und beim DVD Player funktioniert es ja bei diesem Format einwandfrei.

    Das Problem mit der Playstation2 hat sich erledigt, hatte nur eine Einstellung in einem Untermenü vergessen.
    Die PS2 macht sich als DVD-Player besser als ich dachte und DD5.1 Ton ist auch super, für mich als gelegentlichen DVD-Schauer reicht es allemale.

    Falls der DD5.1 Ton (Prem1 Dig./Prem2 Dig.) beim Umschalten mal nicht kommt, hat bei mir das Drücken von Doppelpfeil mit anschließendem OK geholfen, ggf. 2 mal machen, hab ich mir sofort als Makro auf meine Fernbedienung gelegt ;D

    Wenn jetzt noch am Wochenende alles mit den Options-Kanälen von Premiere Sport klappt, bin ich erstmal mit meiner umgebauten DBOX1 und DVB2000 voll zufrieden.

    Vielen Dank noch mal an alle, dieses Forum ist echt Spitze!
     
  8. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi rayman,

    bei Bedarf kann ich dir die passenden Settings für Sport auch mailen winken

    Gruß
    Angel
     
  9. rayman

    rayman Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Dortmund
    Hi Angel,

    vielen Dank für dein Angebot, aber ich habe zuhause z.Z. keinen Rechner und werde am Wochenende dann einen Suchlauf per DVB2000 starten und mir die einzelnen Options-Sender abspeichern.
    Das nächste Wochenende ist ja prima zum Testen geeignet, da ja sowohl Bundesliga und Formel1 laufen läc
     

Diese Seite empfehlen