1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 Kabel und Sat Variante?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Moertel1977, 5. August 2006.

  1. Moertel1977

    Moertel1977 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    D-Box 1 DVB2000
    D-Box 1 Betanova
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Kann mir jemand sagen ob es eine Kabel und eine Sat Variante von DVB2000 gibt oder nur eine für beide Varianten?

    Martin
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Kabel und Sat Variante?

    Es gibt nur eine. Die erkennt automatisch, ob die Box für Kabel oder Sat ist.

    Ist übrigens bei der Originalsoftware auch so. Dort ist es aber so, dass es eine Variante gibt, die nur Kabelkarten akzeptiert und eine, die nur Satkarten akzeptiert. Aber grundsätzlich laufen auch da beide Varianten bei Sat und bei Kabel und erkennen die Empfangsart.
     
  3. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: DVB2000 Kabel und Sat Variante?

    Die Originalsoftware Beta Nova ist in der "Grundausstattung" für Sat und Kabel völlig identisch, ebenso wie die Hardware (Platine). Beim Gehäuse ist lediglich die Anschlussblende hinten unterschiedlich, je nach Sat oder Kabel.

    Sobald man den Tuner wechselt (also Sattuner statt Kabeltuner oder umgekehrt) erkennt das die Software und bietet dann im Menü Sendersuchlauf nur noch den Suchlauf für die jeweils zutreffende Empfangsart an.

    Dementsprechend reagiert die Software auch auf die Anforderung für den entsprechenden Kartentyp für Sat oder Kabel. Hinzuzufügen ist noch, dass es bei den blauen Cams einen Unterschied für Sat und Kabel gibt.

    Und bei der Alternativsoftware DVB 2000 verhält sich das Ganze genauso.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB2000 Kabel und Sat Variante?

    Nicht ganz, die Kabelboxen haben keinerlei Beschaltung für die LNB Steuerung und daher lässt sich dort ohne diese Bauteile nachzurüsten, kein Sat Tuner betreiben.
    Umgkert ist es möglich, wenn man die LNB Spannung unterbricht, einen Kabeltuner in eine Sat Box zu bauen.

    Gruß Gorcon
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Kabel und Sat Variante?

    Sorry - aber das ist falsch. Es gibt bei der Originalsoftware wirklich zwei Versionen. Eine für Satkarten und eine für Kabelkarten. Das habe ich selbst mehrfach ausprobiert. So konnte ich z.B. eine S01 in einer Kabelbox betreiben und umgekehrt auf eine K01 in einer Satbox betreiben. Natürlich jeweils nur solange bis die Freischaltung der jeweiligen Karte ablief...
     
  6. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: DVB2000 Kabel und Sat Variante?

    @ Gorcon: Stimmt.

    @ Thrakhath: Das deutet aber eher auf eine Identität der Software und keinen Unterschied hin. Die Software erkennt am vorhandenen Tuner, um was für eine Empfangsart es sich handelt.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Kabel und Sat Variante?

    Die Software erkennt jeweils den richtigen Tuner und funktioniert auf beiden Empfangsarten - das ist richtig. Und ich habe auch nie was anderes behauptet. Aber es gibt trotzdem zwei Varianten jeder Originalsoftware.

    Eine nimmt nur Satkarten, dass ist fest einprogrammiert. Sie läuft trotzdem auf Sat- und Kabelboxen. Aber in beiden Fällen akzeptiert sie nur Satkarten.

    Und die andere nimmt nur Kabelkarten. Sie läuft trotzdem auf Sat- und Kabelboxen. Aber in beiden Fällen akzeptiert sie nur Kabelkarten.


    Glaub mir - das habe ich mir mehrfach zunutze gemacht. Und nichts anderes habe ich auch im meinem ersten Posting behauptet. Ich kann Dir auch gerne beide Varianten eine Originalsoftware zumailen. Wenn Du entsprechende Kartentypen für Sat & Kabel und Boxen für Sat & Kabel da hast, kannst Du das gerne nachvollziehen...
     

Diese Seite empfehlen