1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2 Karte direkt mit VBOX verkabeln, notwendig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dvbisti, 18. September 2016.

  1. dvbisti

    dvbisti Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    in unserer neuen Anlage gibt es ingesamt drei Antennen, die jeweils mit Motor gedreht werden sollen.

    Plan:
    https://picload.org/image/rdrgidpo/sat_anlage_final.png

    (Änderungen im Vergleich zu Plan:
    - 2 x 150cm Laminas AS1500 statt Gibertini
    - Bieffe C-o-12 Kabel statt Kathrein CLD111
    - Axing Erdungswinkel auf beiden Seiten)

    Bei der ersten Anlage eine Kabelverbindung, die den Multiswitch umgeht ist verständlich. Die Steuersignale müssen ja vom Vu+ Receiver direkt zum Motor kommen.

    Bei der DVB2 Karte (TBS6908) bin ich mir nicht sicher, ob so eine Verbindung extra notwending ist. Wir steuern VBoxen ja mit Fernbedienung, die einzelnen Schüsselpositionen speichern wir nach manueller aussteuerung. Kann mir jemand erklären warum wir hier eine UniTAP zu 2:1 Verteiler sinnvollerweise doch einplanen müssen. Eventuell fürs Messgerät für die Initialeinrichtung?

    Wenn diese Verbindung doch sinnvoll wäre, können wir den Plan noch schnell ändern.
    (Sonst sind die Kabel quasi schon verlegt: 6 x 100m Koaxkabel, 2 x 100 4-adriges Steuerkabel, 1 x 100m Erdungskabel für Potenzialunterschied. Phu, eine Menge.)

    Vielen Dank für eine kurze Erklärung.

    Gr. I.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2016

Diese Seite empfehlen