1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Benny2505, 8. Juli 2004.

  1. Benny2505

    Benny2505 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    Anzeige
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass das DVB-Bild auf einem 100Hz-Fernseher relativ unscharf ist, teilw. Klötzchenbildung (Signalqualität etc. auf maximum). Hardware: Philips TV 70er Bild, Technisat DIGIT D-Rec.
    Ich hatte meinen Receiver mal bei meiner Mutter laufen (50Hz-TV), dort war das Bild super scharf.

    Kann es sein, das für DVB 50Hz-TV's besser geeignet sind? :confused:
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

    Nö.

    Die Klötzchenbildung kommt von dem Sparkurs der die Sender fahren, die sind da, bei 100Hz und auch bei 50Hz.

    Das Bild das ein Receiver ausgibt, ist ja immer das selbe, wenn es auf den 50Hz besser herüber kommt, dann ist es ein guter Fernseher.

    Hast Du einen 16:9 ?

    digiface
     
  3. Benny2505

    Benny2505 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    AW: DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

    Ich habe nur daran gedacht, weil ja ein 100Hz-TV die Bilder digital umwandelt.

    Und der Fernseher meiner Mutter ist von SEG. Also nicht unbedingt besser.

    Nein, kein 16:9.


    Benny2505
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2004
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

    Bei 100Hz wird ja ein bissel geschummelt, das Bild wird ja künstlich wiederholt, da gibt es verschiede Techniken, man redet ja von Halbbilder A und B und deren Wiederholung. So gibt es Qualitätsunterschiede in der Art der Technik, da spricht man dann von der Wiedermethode AABB oder ABAB und noch ein paar Techniken die haben vor und Nachteile, genauso hat 100Hz vor und nachteile.

    100Hz ist also nicht immer gut, bei 70 cm 4:3 ist es ein Grenzfall, drunter normal garnicht, drüber auf jeden Fall, aber genau bei 70 cm 4:3 kommt es auf die eingesetzte 100Hz Technik an.
    70 cm 16:9 nimmt man normal 100Hz und drüber sowieso.

    Wenn Du aber nun bei Dir, diese Beobachtuingen bei einem Sender gemacht hast, der extrem spart, und bei Deiner Mutter einen Sender getestet hast, der nicht so spart, dann ist der Unterschied nachvollziehbar.

    Andere Unterschiede hängen dann aber an dem TV-Gerät selbst.

    Was für ein Gerät ist der 50Hz?

    digiface
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

    Diese Geräte haben meisst ein härteres Bild, daher fällt es weniger auf.
    Da ist dann aber meist Schwarz auch nicht Schwarz, sondern Hellschwarz usw.

    Wenn Dein TV Filter hat, kannst mal versuchen mit aktivieren oder deaktivieren, da etwas heraus zuholen.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2004
  6. Benny2505

    Benny2505 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    AW: DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

    Ja, Filter hat er. Werde ich mal versuchen.

    Danke für die Hilfe.
     
  7. waldo

    waldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Belzig
    AW: DVB und 100Hz-TV: keine gute Wahl ???

    Hallo Benny2505
    Ich habe auch einen Philips Fernseher mit 100 Hertz allerdings mit 16:9 Format.
    Ich weiß nicht, ob dein Fernseher auch die Einstellungsoption "Dynamische Rauschunterdrückung" - DNR hat. Wenn ja, dann schalte sie mal aus - das hat bei mir das Bild vom digitalen Sat-Rec. verbessert, während das Bild vom analogen Sat-Rec. besser war, wenn diese Funktion auf "maximal" eingestellt war.

    mfg waldo
     

Diese Seite empfehlen