1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T2 mit DVB T Antenne

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von djgrisu27, 7. März 2017.

  1. djgrisu27

    djgrisu27 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir heute einen DVB T2 Receiver von Freenet geholt. Zu Hause habe ich ihn mit einem HDMI Kabel mit meinem Fernsehen verbunden. Meine alte Verstärkerantenne, mit der ich vorher immer DVB T Empfang hatte, habe ich am Receiver angeschlossen. Beim Suchlauf findet der Receiver die DVB T Programme mit Signalstärke und Qualität um die 90 %. Bei den DVB T 2 bekomme ich keinen angezeigt. Überall sind nur 0%. Woran kann dies liegen?

    Ich habe bereits mit Strom und ohne Strom versucht.

    LG

    René
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Du wohnst aber schon in einer der Regionen, in denen DVB-T2 ausgestrahlt wird? Das ist nämlich noch nicht bundesweit der Fall.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.372
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    An der Antenne kann es nicht liegen. Mit meiner selben Antenne empfange ich DVB T & DVB T2 HD.
     
    Wuslon gefällt das.
  5. djgrisu27

    djgrisu27 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Laut dem Empfangs check funktioniert das in Wesseling mit einer Zimmerantenne
     
  6. djgrisu27

    djgrisu27 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    frei empfangbare Programme

    Zimmerantenne.
    Ab 29. März 2017 können Sie an Ihrem Wohnort die Programme über freenet TV empfangen.

    An ihrem Wohnort benötigen Sie eine
    Zimmerantenne.
    Genauere Details zur Empfangbarkeit in Ihrer Gegend entnehmen Sie bitte unserer Karte:
    Zur Karte
    Bereits jetzt mit einer Zimmerantenne empfangbar:
    RTL logo Pro7 logo VOX logo Sat1 logo Weniger
    Ab 29.03.2017 empfangbare Programme:
    RTL2 logo Kabel1 logo RTL NITRO logo Super RTL logo 7MAXX logo SIXX logo n-tv logo GOLD logo Sport1HD logo DMAX logo Eurosport logo Weniger
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Prinzipiell sollte es funktionieren, denn sowohl Köln-Colonius als auch Bonn-Venusberg senden den DVB-T2 Startmultikplex. Allerdings nur mit je 20KW, während die DVB-T Multiplexe mit je 50KW gesendet werden. Sollte aber eigentlich trotzdem reichen.

    Kannst du mal einen manuellen Suchlauf auf K43 machen?
     
  8. kleane

    kleane Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe schon seit fast 1 Jahr über DVB T2 Fernsehen geschaut. Alles funktionierte wunderbar. Heute morgen war alles schwarz, ich musste alles neu einrichten. Seitdem gibt es keine ZDF Programme mehr (vorher waren alle da). Ich habe alles versucht, mehrmals neue Suchläufe gemacht, Einstellungen verändert, ohne Erfolg. Ich wohne in Düsseldorf. Kann es sein dass das ZDF nachhinkt und erst später zuschaltet?

    Update
    Heute morgen kam mir die Idee nach einem update für das DVB T2 Gerät zu suchen. Sofort gefunden, update gemacht und nun ist alles ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017

Diese Seite empfehlen