1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2 in Deutschland frühestens 2011

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.235
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der DVB-T-Nachfolgestandard DVB-T2 wird frühestens 2011 nach Deutschland kommen, vermutet ein Sprecher der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: DVB-T2 in Deutschland frühestens 2011

    Für DVB-T2 ist es aber leider schon zu spät bzw. viel zu früh. Aktuell empfangen wohl die meisten Receiver nur DVB-T. Da DVB-T erst kürzlich eingeführt wurde werden die wenigsten gleich wieder einen neuen Receiver kaufen wollen (zumal viele neue TVs einen eingebauten DVB-T Empänger haben). Und da im Gegensatz zu Sat-TV eine parallele Ausstrahlung wegen der geringen Anzahl von Frequenzen nicht sinnvoll ist, würde bei einer Umstellung 2011 die DVB-T2 Frequenzen mehr oder weniger verschwendet werden.
    Man kann eigentlich nur den Hersteller und Käufer raten DVB-T Receiver herzustellen bzw. zukaufen. Erst wenn der Anteil der DVB-T2 Boxen groß genug ist, wird es wohl zu einer Umstellung kommen.

    Wenn man sich aber die ganze Umstellung von Analog auf Digital anschaut, bezweifle ich das DVB-T2 in den nächsten 10 Jahren kommen wird.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-T2 in Deutschland frühestens 2011

    Hätten die Privaten die ja ihre Sender per DVB-T verschlüsseln wollen, dies mit den neuen Receivern gleich miteinbezogen, dann wären die receiver wenigstens ein Nutzen. so hätte man dann eventuell auch DVB-T2 nach und nach einführen können.

    Ansonsten ist das aber kaum möglich. Erst mit einer möglichen HDTV Einspeisung wäre sowas machbar. (glaube aber nicht dass das so schnell kommen wird)
     

Diese Seite empfehlen