1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T2 in Braunschweig hat nur 5KW Sendeleistung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Maine-Coon, 31. März 2017.

  1. Maine-Coon

    Maine-Coon Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    weiß jemand warum hier in Braunschweig die beiden Sender jeweils nur 5KW Leistung haben?
    Ich wohne weit oben auf dem Dach und kann sogar den Schornstein des Heizkraftwerks sehen.
    Dennoch sind einige Sender starken Schwankungen / Bildausfällen konfrontiert.

    Auch eine aktive Antenne bringt da gar nichts, außer Kosten.

    Schaut euch das mal an... Überall starke Leistungen, nur Braunschweig lediglich 5KW.
    Einfach nicht zu fassen.
    DVB-T2: Alle Sender & Frequenzen zum DVB-T2 HD-Start im Mai
    Ich verstehe das nicht, warum die mit so wenig Leistung ausstrahlen...
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.457
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du hast die Antwort schon gegeben. Braunschweig hat 2 Sender mit jeweils 5 kW bekommen, das ist unter dem Strich mehr als 1 Sender mit 10 kW.
    Der hauptsender in der Region ist Hannover. Braunschweig hat quasi 2 Füllsender für die Stadt bekommen.

    Wohnst du westlich vom Heizkraftwerk?
     
  3. Maine-Coon

    Maine-Coon Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe 2 TV in verschiedenen Zimmern. 2 gleiche Geräte.
    Der eine empfängt SWR und RBB naja... ganz gut.
    Das andere Gerät kriegt diese beiden Sender nicht rein... Das war aber vor dem 29.3. auch schon so...

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige sein soll, der dieser Schwierigkeiten hat.
    Ich wohne südöstlich vom Heizkraftwerk im östlichen Ringgebiet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.457
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der NDR sendet im übrigen sogar mit 8kW (Kraftwerk) und 10 kW (Senderturm). Aber diese Sender werden nicht aus Niedersachen ausgestrahlt, die empfängst du nicht über die Sender in Braunschweig.

    Das ist der 1. MDR Mux vom Brocken, deshalb ist der Empfang nicht so gut wie die anderen.

    Schau hier nach: Dropbox - DVB-T2_Deutschland.pdf
     
    Spoonman gefällt das.
  5. ubergeek

    ubergeek Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Genau, du empfängst wahrscheinlich einige Programme versehentlich vom Brocken und da ist der Empfang in Braunschweig tatsächlich sehr wackelig, je nachdem wo man sich befindet und welche Tageszeit es ist.

    Sinn macht der Empfang der Brocken-Kanäle in Braunschweig nur beim rbb und SWR (und eventuell MDR-SA, BR und HR, wenn man die regionalen NDR-Programme um 19.30h umgehen möchte)
     
  6. Maine-Coon

    Maine-Coon Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Da hast du wohl Recht.
    Im Schlafzimmer empfängt der TV alle Sender vom Brocken.
    Denn wenn ich mal auf manuelle Suche gehen würde, steht als Ausgangskanal die 45.

    In der Küche steht der Ausgangskanal auf 40. Also vermutlich das Heizkraftwerk. Und der schafft RBB und SWR nicht.
    Wenn ich den TV in der Küche manuell auf Kanal 45 stelle, dann findet er fast gar keinen.
    Obwohl ich oben unterm Dach wohne und frei Sicht bis zum Brocken habe, schafft der TV in der Küche es nicht,
    weil da 3 fette Mauern zwischenliegen.

    Der TV im Schlafzimmer hat nur das Dach als Hindernis.
    Und ich bleibe dabei. 5KW ist viel zu schwach. Ich kann vom Küchenfenster aus den Schornstein des Kraftwerks sehen.
    Da ist nichts dazwischen.
    Na ja...anyway... Kann man nichts machen....
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.501
    Zustimmungen:
    2.355
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich glaube, du bringst da was durcheinander. Was kann das Heizkraftwerk dafür, dass du in der Küche den Brocken nicht empfangen kannst? Auch wenn in Braunschweig mit 50 KW gesendet würde: SWR und RBB werden nun mal in Niedersachsen nicht ausgestrahlt. Die bekommst du als Bonus aus dem MDR-Sendegebiet dazu.
     
    Marc!? gefällt das.
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.457
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    163
    Genau schau dir mal in meiner Kanaliste die Blöcke NDR und MDR an, dann siehst du es direkt worum es geht.
     

Diese Seite empfehlen