1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2: Bild und Ton asynchron

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von kashmir, 28. April 2017.

  1. kashmir

    kashmir Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo,

    ist hier das Problem bekannt, dass bei einigen DVB-T2 Geräten Ton und Bild um bis zu 10 Sekunden asynchron sind? Normales Fernsehen ist so nicht möglich.

    Laut einem Geräte Hersteller ist noch nicht geklärt, ob das Problem beim Sender oder den Geräten liegt. Zitat:

    Momentan ist der genaue Grund nicht bekannt. Es tritt auch bei anderen Herstellern von DVB-T2 Geräten auf. Eine Lösung liegt noch nicht vor, die wird entweder von Senderseite oder den Herstellern erfolgen.

    ..und:

    Aktuell steht noch nicht fest, ob alle TV-Hersteller oder die Sendeanstalten oder beide nachbessern müssen und wo genau die Ursache liegt.

    Gibt es hier auch jemanden, der von dem Problem betroffen ist?


    Viele Grüße
     
  2. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Das Problem gab es in der Testphase beim Technisat Digipal Isio HD und war auch hier im Forum bekannt.
     
  3. tempel54

    tempel54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist das jetzt dein aktuelles Problem oder schnupperst du nur alle mögliche Kombinationen ?
    Laut einem Hersteller .... sagt hier kaum was.
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich habe und hatte ja schon alle möglichen Receiver und wir haben auch zwei TVs und ein CI+ Modul, aber derartigen Tonversatz hatte ich vor langer Zeit nur mal kurz während der Testphase von DVB-T2 HD beobachten können und seit dem nie wieder. Tonwiedergabe erfolgte immer direkt uber HDMI mit dem TV. Hab kein 5.1 Soundsystem und brauchen wir auch nicht zum TV-Sehen, nicht mal für CDs, DVDs und Blu-Rays.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.958
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wobei, da verpasst Du die Hälfte des Filmgenusses. ;)
     
  6. kashmir

    kashmir Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hersteller ist Medion und das Problem besteht nach wie vor:
    Medion P12293 DVB-T2 Ton und Bild asynchron - MEDION Service Community

    Das Problem tritt nicht immer auf und auch nicht auf allen Sendern.

    Da Medion von anderen Herstellern spricht, meine Frage, ob jemand mit einem nicht-Medion DVB-T2 Gerät auch von den 10 Sekunden Zeitversatz betroffen ist.
     
  7. kashmir

    kashmir Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich wurde heute vom Projektbüro DVB-T2 HD Deutschland infomiert, dass Medion eine Lösung für das Problem gefunden hat:


    Guten Tag,


    Medion hat eine Lösung gefunden (so die heutige Info an uns). Bitte kontaktieren Sie


    Kontakt - MEDION Deutschland

    Telefon: 01805 / 633 633



    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr

    Projektbüro DVB-T2 HD Deutschland
     
  8. kiebitz

    kiebitz Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ja war bei mir auch so, Hauppauge DVBT Dual Stick.
    Jetzt gibt's n Update für Win TV (8.5) seitdem funktioniert es. Jetzt hab ich das Problem, dass die Dualfunktion(aufnehmen, anderen Sender gucken) nicht funktioniert.
     
  9. kashmir

    kashmir Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Medion hat ein Firmware Update zur Behebung der Bild- und Ton-Synchronizität bereitgestellt:

    Firmware Update zur Optimierung der Bild- und Ton-Synchronizität bei DVB-T2

    Die Probleme sind damit behoben.
     

Diese Seite empfehlen