1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dvb-t

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Rotz, 29. November 2007.

  1. Rotz

    Rotz Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Welche DVB-T Karte für mein home-PC könnt ihr mir anraten ?
    Es sollte keine schlieren bei schnellen bewegungen erzeugen und genügend erweiterte aufnahmeoptionen bieten.
     
  2. MarkusLöhne

    MarkusLöhne Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    392
  3. Rotz

    Rotz Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    7
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.752
    AW: Dvb-t

    WEo wohnst du denn in Berlin?

    Besonders die hohen UHF Kanäle mit niedriger Leistung machen Probleme.

    Die ANtenne ist auf jedenfall ach für VHF geieignet, dass in Berlin ja auf 2 Kanälen genutzt wird
     
  5. Rotz

    Rotz Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Dvb-t

    Ich kenne mich mit "UHF" & Co nicht aus. Ich wohne in spandau 13629, altbau, 1etage und ohne balkon.
     
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Dvb-t

    Die Philips SDV4240/10 macht sogar Empfang im Keller möglich. Damit sollte es überall in Berlin funktionieren, kostet um die 35€.
     

Diese Seite empfehlen