1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T zusammen mit Analogempfang über gleiche Antenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von excelsius, 19. Januar 2005.

  1. excelsius

    excelsius Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo

    ich würde mir auch gerne DVB-T anschaffen. Nun wohne ich in einem 6 Parteienhaus im Süden von München. Ich weiß es soll noch ein paar Monate dauern, aber ich möchte mich halt schon mal informieren. :rolleyes:
    Kann ich meinen Receiver an die alte Antennenbuchse hängen? Muss die Hausantenne neu ausgerichtet werden? Wenn dies nicht nätig wäre, könnte ich dann über die gleiche Antenne am Dach mit DVB-T schauen wie die Nachbarn die noch analog schauen? :confused:

    Vielen Dank schon mal. :)
    Es kann sein, dass sowas hier schon mal besprochen wurde, aber beim durchforsten bin ich nicht 100% fündig geworden. Vielleicht reicht es ja schon, wenn ihr mir einen Link postet zu einem gleichen Problem.

    Gruß
    Max
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T zusammen mit Analogempfang über gleiche Antenne?

    Also die anderen werden analog nicht mehr viel sehen! Die müssen sich dann auch ne DVB-T Box kaufen. Habt ihr derzeit analogen terrestrischen Empfang oder Kabel ?
    In München wird man mit Zimmerantenne auf jeden Fall Empfang haben, da dort mit sehr hohen Sendeleistungen gesendet werden wird.
    Beginn ist am 31. Mai.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T zusammen mit Analogempfang über gleiche Antenne?

    Hallo und willkommen im Forum, excelsius
    Solange der Senderstandort und die Polarisation nicht geändert wird, kann eine vorhandene Antenne weiter verwendet werden. Der Antenne ist es egal, ob das Signal analog oder digital kommt. Bei der Dose verhält es sich ebenso, solange sie nicht zu alt ist.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen