1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T zusätzlich an Silvercrest SL250/2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wyholm, 22. Dezember 2009.

  1. wyholm

    wyholm Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte an meinen Silvercrest SL250/2 Festplattenrekorder mit DVB-S noch den DVB-T Empfänger wegen Ö1-Empfang anschließen. Ist das möglich?
    Gruß
    Wyholm
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T zusätzlich an Silvercrest SL250/2

    Ich muss dich enttäuschen :( : Ö1 sendet _nicht_ via DVB-T, nur Ö3 in der TW1 Pause.
    Ö1 kannst du über DVB-S, UKW , KW und webstream empfangen
     
  3. yoda-55

    yoda-55 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T zusätzlich an Silvercrest SL250/2

    Hallo,

    geht es vielleicht um ORF1 (Fernsehprogramm) und nicht um Ö1 (Hörfunk)?
    Hörfunk wird in Österreich wie auch in D nicht in DVB-T ausgestrahlt.
    Über DVB-T kann man (Empfang vorausgesetzt) durchaus mehrere Fernsehprogramme (ORF 1 + 2, ATV und einige weitere) empfangen.
    Wichtig ist neben einem Receiver vor allem der richtige Wohnort:
    nur in Südbayern hat man Chancen die Ösis reizukriegen.
    Siehe auch:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...t/130686-dvb-t-orf-raum-ost-niederbayern.html

    oder
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ausantenne-dvb-t/165246-dvb-t-im-allgaeu.html

    Gruß
    yoda
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.127
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DVB-T zusätzlich an Silvercrest SL250/2

    Nein, ist nicht möglich. Dazu wäre ein DVB-S/DVB-T Kombireceiver notwendig. Nachträglich erweitern ginge nur bei Geräten mit austauschbaren Empfangsteilen.
    Sollen Sendungen bei DVB-T aufgezeichnet werden?
     
  5. wyholm

    wyholm Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T zusätzlich an Silvercrest SL250/2

    Entschuldigung,
    ich meinte natürlich ORF1 (meine Frau hat sich kringelig gelacht). ORF1 kann ich mit einer eigenen Dachantenne via DVB-T empfangen. Bisher konnten wir es aber nicht auf VHS aufnehmen, da entweder nur Bild oder Ton aufgezeichnet wurde, nie aber beides. Was könnte die Ursache sein? Steckerbelegung?
    Zu meiner ursprünglichen Anfrage: Ich dachte, dass man den DVB-T Receiver für ORF1 mit dem Silvercrest via SCART verbinden und damit aufnehmen könnte.
    Danke für die bisherigen Infos.
    Weihnachtliche Grüße
    Wyholm
     
  6. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T zusätzlich an Silvercrest SL250/2

    Zur ursprünglichen Frage: Aufnehmen von externen Audio-Video-Quellen kann das Gerät ausweislich der pdf-Datei der Bedienungsanleitung nicht. Alle Audio-Video-Anschlüsse dienen nur dem Versorgen von angeschlossenen Geräten.
     

Diese Seite empfehlen