1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Basti2003, 15. Februar 2005.

  1. Basti2003

    Basti2003 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi,


    Nun kam endlich meine TV-Karte und die Antenne .

    Wenn ich Die Antenne nun einfach an die TV Karte stecke, und den Sendersuchlauf starte, werden keine gefunden. Auch manuell sehe ich nur Ameisen *g*

    Muss da doch noch ein Receiver dazwischen ?

    Basti
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

    Hallo und willkommen im Forum, Basti2003
    Die Karte ist ausschließlich für analoges Antennenfernsehen und UKW geeignet, NICHT für DVB-T. Es können, wenn Empfang da ist, Sendungen auf die Festplatte aufgenommen werden, was natürlich digital geschieht. Mit Digital-TV hat das aber leider nichts zu tun.
    Wenn die Zimmerantenne nichts empfängt, dann ist der Sender zu weit entfernt oder die Antenne nicht richtig ausgerichtet. Bei der Beschreibung steht: Einschalten, Sender suchen.... Das hört sich sehr einfach an, muss aber nicht sein. Man muss immer etwas rumprobieren, was gut kommt. Dazu stellt mal manuell den schwächsten Sender ein und sucht sich mit der Antenne in der Hand einen Standort, wo ein gutes bis sehr gutes Bild kommt. Falls das Alles nichts hilft, muss eine Außen- oder besser noch eine Dachantenne her.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Basti2003

    Basti2003 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

    Irritiert mich jetzt etwas, da mir die Karte als DVB-T Fähig empfohlen wurde...

    (Ich könnte Sie noch zurückgeben...)
    Daher meine Fragen:
    1) Gibt es eine Möglichkeit, mit dieser Karte DVB-T zu empfangen ? Wenn ja, was müsste ich zusätzlich kaufen ? (Receiver ?)
    2) Welche Karte könnt ihr empfehlen, die voll DVB-T fähig ist ?

    Bitte um schnelle Beantwortung, da ich die Karte nur 2 Wochen zurück schicken kann ;)

    vielen Dank !

    Basti

    EDIT: Wichtig bei einer neuen Karte wäre mir ein SVideo Eingang...
    EDIT2: Wohne übrigens in Bonn, haben auch noch eine uralte Antenne auf dem Dach, seit min. 5 Jahren nicht mehr ausgerichtet worden, weil wir jetzt eigentlich SAT haben, nur in meinem Zimmer nicht. Daher wollte ich gerne n bissl mit DVB-T gucken und aufnehmen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2005
  4. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

    Dafür brauchst Du eine DVB-T Karte - die funktioniert ein wenig anders als die alten TV Karten und daher geht das Analog und DVB-T nicht mit dem gleichen Tuner, zumal der einkommende Datenstrom anders behandelt werden muss.
    Ich kenne so direkt keine DVB-T Karte, die auch normale Video-Eingänge hat, das ist eigentlich nur bei den Analogen Geräten zu finden...
     
  5. Basti2003

    Basti2003 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
  6. Basti2003

    Basti2003 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

    Habe gerade gesehen, dass auf der HP und auf der Rückseite des Kartons steht:
    "Qualitativ hochwertiger TV-Tuner für Kabelfernsehen und terrestrischen Antennenempfang"

    Unter Techn. Daten steht aber nur "uneingeschränkter Support für Hyperband-Kabel-TV" ...

    Handelt es sich bei meiner "XE"-Version doch um eine abgespeckte Version >? Ich ging davon aus, dass da nur die Fernbedienung fehlt...
     
  7. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

    Die Karte kann alles, was analog per Antenne oder Kabel kommt, empfangen. Mit DVB-T kann sie überhaupt nix anfangen. Wenn du unbedingt den S-Video-Eingang brauchst, dann Kauf die noch eine Extra-DVB-T-Karte. Von eurer Satanlage kann man kein Kabel zu dir ziehen? Wenn doch, solltest du das tun und dir dazu eine DVB-S Karte zulegen.
     
  8. Basti2003

    Basti2003 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T // Wie anschließen ? // Receiver benötigt ?

    Geht leider nicht, das Kabel legen...
    Werd die Karte zurück geben und mein Glück mit der Pinnacle 300i versuchen... Ist schon bestellt.
     

Diese Seite empfehlen