1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Madivaru, 12. Oktober 2006.

  1. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    Anzeige
    Hallo,

    leider habe ich die Suche erfolglos durchstöbert und Google liefert mir auch nichts befriedigendes.

    Ich habe Cyberlink Power Cinema ausprobiert, aber das Programm ist eine OEM-Version und scheint in den Funktionen beschnitten zu sein.

    Welche Software gibt es bzw. ist empfehlenswert, um DVB-T-Fernsehprogramme aufzunehmen?

    Gruß
    Madivaru
     
  2. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Nachbar und ich probieren das hier gerade aus:


    http://www.sceneo.tv/


    Golphi
     
  3. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Danke, Golphi, für die Rückmeldung und den Link. Hört sich interessant an.

    Mir geht es jedoch um eine Software, mit der ich die deutschen Sender aufnehmen kann (DVB-T).
     
  4. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Ups, da hatte ich Tomaten auf den Augen. DVB-T geht ja mit der Software, wie ich gerade anhand der Screenshots festgestellt habe.
     
  5. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Hallo,

    ich habe doch noch zwei Fragen zu Sceneo Bonavista.

    Man kann dort ja Sender aus Österreich auswählen. Aber das Programm "sammelt" nur sieben deutsche Sender ein. Power Cinema bringt es auf 19 Sender.

    Ist es überhaupt möglich vom Kölner-Bonner Raum aus österreichische Sender zu empfangen?

    Sorry, aber ich bin absolut unwissend in Sachen DVB-T. Wie kann ich mit Bonavista denn weltweit Sender empfangen? Im Moment wäre mir ORF1 wichtig.

    Gruß
    Madivaru
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Über DVB-T nicht. Über Satellit ja - aber dort sind ORF1, 2, ATV verschlüsselt. Lediglich ORF2E[uropa] , mit Eigenproduktionen, ist offen
     
  7. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Danke für die Information.
     
  8. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
  9. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Hi,

    danke für den Link!

    Gruß
    Madivaru
     
  10. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T - Welche Software zum Aufnehmen?

    Ein mehr als ordentliches Programm findet sich unter http://www.dvbviewer.com

    Funktioniert für (fast) alle Geräte mit BDA-Treibern für DVB-C/S/T, kostet 15 €.
     

Diese Seite empfehlen