1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t usb-stick von freecom: zusatzantenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von stefancp, 26. Dezember 2007.

  1. stefancp

    stefancp Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hi leute,

    wir haben gerade zu weihnachten einen dvb-t usb-stick der marke freecom an meinen schwiegervater verschenkt. wir hatten ihn heiligabend gleich bei uns an seinen laptop angeschlossen und hatten 23 sender.
    nun ist er wieder zuhause und hat dort keinen empfang. der sendersuchlauf findet nichts. die mitgelieferte mini-stabantenne hat ja auch nur 2,5db.
    nun möchten wir ihm zum geburtstag (anfang januar) noch eine aktive indoor-antenne dazu schenken und ich habe eine von kathrein ausgesucht. scheint sehr gut zu sein, aber benötigt die möglichkeit, über das antennenkabel mit 5v spannung versorgt zu werden. mein schwiegervater findet bei den unterlagen des usb-sticks keine info darüber, ist aber auch technisch nicht so versiert. auf der webseite von freecom finde ich auch nichts. was denkt ihr, ist es sehr wahrscheinlich, dass die antennenbuchse des usb-sticks die benötigten 5v abgibt?

    vielen dank im voraus und frohes rest-fest noch
    stefan
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: dvb-t usb-stick von freecom: zusatzantenne?

    Wenn darüber nichts in der Anleitung oder Webseite steht, dann wird der Stick die 5V nicht ausgeben. In dem Fall bleibt nur eine aktive Antenne mit separater Stromversorgung oder eine passive Antenne.

    Wo ist das denn? Man kann nicht überall mit einer Zimmerantenne empfangen.

    The Geek.
     
  3. stefancp

    stefancp Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: dvb-t usb-stick von freecom: zusatzantenne?

    hi geek,

    danke für die schnelle antwort!
    die kathrein hätte ca. 25euro gekostet. was müßte man denn etwa für eine zimmerantenne bezahlen, die extern versorgt wird? hätte da jemand einen guten tipp? die kathrein soll ja sonst wirklich sehr gut sein!

    mein schwiegervater wohnt in quickborn, nördlich von hamburg.

    gruß, stefan
     
  4. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
  5. digimaster

    digimaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T²
    Clixxun Vube Alpha
    AW: dvb-t usb-stick von freecom: zusatzantenne?


    Schau dir mal die Fancy Alpha Antenne an... ( www.clixxun.de ). Die hat auch extra für den PC Betrieb ein USB Kabel zur Stromversorgung!
    Und ein schönes Familienfoto könnt ihr auch noch reinstecken.
    VG
    digimaster
     

Diese Seite empfehlen