1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von phincopheles, 26. Dezember 2007.

  1. phincopheles

    phincopheles Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo erstmal, ganz neu und direkt am verzweifeln!

    ich habe zu weihnachten o.g. tv-karte in form eines usb-sticks mit dazugehöriger antenne (so ein kleines zimmer ding) bekommen.

    mein problem ist nun folgendes:
    installation, soweit keine fehler, nun steht in der installationsanleitung (welche ich ja normalerweise nie lese, aber gut ...) dies:
    "ob der dvb-t empfänger ordnungsgemäß installiert wurde, können sie unter START --> [...] --> GERÄTEMANGER nachsehen. folgender eintrag muss ohne gelbes ausrufezeichen vorhanden sein. [...]"
    gesagt getan, nachdem mir der computer, beim starten des programmes die fehlermeldung "das gerät ist nicht bereit. prüfen sie ob ihr gerät ordnungsgemäß angeschlossen ist" gebracht hat und ich sicher war, dass es durchaus ordnungsgemäß angeschlossen ist, bin ich also mal ab in den gerätetreiber und siehe da: ein GELBES AUSRUFEZEICHEN.
    also, neu installiert, treiber installiert, treiber aus dem internet runtergeladen.
    ABER das problem scheint zu sein, das programm erkennt die treiber nicht an, ich habe also keine treiber, weder aus dem internet, noch von der installations-cd, die zur tv-karte gehört.

    was nun? irgendwo ist ein haken und ich finde ihn nicht, bzw, die dazugehörige lösung ist nicht zu finden. im internet habe ich gesucht, foren durchwühlt etc.

    (falls noch fragen zur antenne aufkommen, und falls das von relevanz sein sollte: ich habe nur dieses kleine ding, dass zum stick dazu gehört, aber der empfang sollte genügen, da ich mitten in hamburg wohne, und schließlich hängt das aber auch kaum mit den treibern zusammen - oder?)

    bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter und ich will das gute stück doch auch benutzen können, sonst hätte ich mir schließlich auch nen teuren fernseher wünschen können ... *seufz*

    gruß und danke im vorraus, phincopheles
     
  2. phincopheles

    phincopheles Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    kann mir denn keiner helfen? :(
     
  3. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    Besorg dir die Rechnung und bring das Ding zurück, da hast du wahrscheilich am wenigsten Scherereien- Ich habe selbst schon mal so einen stick gehabt- das ergebniss war recht dürftig
     
  4. phincopheles

    phincopheles Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    das kann es doch nicht sein, oder? ich meine, es muss sicherlich auch so einen weg geben, das ding zum laufen zu bringen. keine treiber, die ich irgendwo im internet finden kann?
    ich habe zwar ne menge gesucht, aber vielleicht hat jemand noch einen tipp in die richtung?

    kann es sein, dass die firma nach wie vor (mehr oder weniger) erfolgreich produkte produzieren kann, die nicht funkltionieren?
     
  5. ad_in_hh

    ad_in_hh Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    Jetzt kämpfe ich auch mit genau diesem Problem!!! Windows Vista Home habe ich. Treiber und software problemlos installiert und trotzdem diese Fehlermeldung.
    Alles de-/neu-installiert und Problem bleibt.... Neueste Treiber und Software Versionen von der Hama Webseite downgeloadet, installiert.... geht immer noch nicht. ******* Ding. :wüt:
    Irgendjemand muss die Lösung haben!!!!! Wo ist er aber!? :confused:
    Ich suchte auch überall im Internet... Wir sind hier nicht allein mit diesem Problem.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    Hallo miteinander, die Probs mit DVB-T-Sticks unter Windoof Witzda haben. Wartet auf den ersten Servicepack oder installiert den Release Candidate des Servicepacks, dann müsste es gehen. Bei Vista liegt noch einiges im Argen, was Treiber für Geräte, die unter älteren Betriebssytemen tadellos funzen, betrifft.
    Gruß, Reinhold
     
  7. phincopheles

    phincopheles Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    ich habe kein vista ... und schlage mich trotz xp mit dem problem herum ...
     
  8. ad_in_hh

    ad_in_hh Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T USB-Stick (Stick TNT USB) von hama

    OK..... Jetzt klappt's! :winken:

    Ich habe die aktuellste Versionen runtergeladen und installiert von:
    1. Den HAMA DVB-T USB Stick -Software und -Treiber
    2. Dem Soundkarte-Treiber
    3. Dem Grafikkarte-Treiber

    Nur dann ging es und ist seit 2 Tagen noch stabil. Man braucht aber auch eine bessere Antenne als die mitgelieferte (wenn man weiter als ein paar Km vom Senderturm wohnt).
     

Diese Seite empfehlen