1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T USB Box - Was ist ertragbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ParaNike, 8. Januar 2005.

  1. ParaNike

    ParaNike Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    so nachdem ich hier einige Zeit passiv mehrere Erfahungsberichte über diverse DVB-T Karten gelesen habe mal meine Story!

    Als ich noch einen Desktop PC hatte hatte ich die Airstar2 PCI mit der DVBViewer Vollversion. Das lief einfach spitze, die Software war herrvorragend! Super OSD, und gutes IR Modul, nur die Fernbedienung war zu klein, aber naja!

    Danach hab ich mein Desktop PC rausgeworfen und mir ein Laptop zugelegt und damit fing das Theater dann an. Ich dacht, ok kein Problem, kauf ich mir ein USB Gerät. Fing an mit der Terratec T2. Software war lieblos dahin geklatscht, kaum funktionen, einzig und allein der Empfang war besser als bei der Airstar 2. Dann hab ich die MagicBox in die Finger bekommen. Das war noch schlimmer. Software war zwar irgendwie umfangreicher, dafür aber umständlicher und bot auch nicht mehr, im gegenteil, die Box hatte sichtlich schlechteren Empfang.

    So was nun? zurück zur Airstar USB Box weil wenigstens die Software gut läuft? Oder gibt es noch PCMCIA Lösungen die was taugen?
    Ich bin echt zu müde hier noch irgendwie was auszutesten, mir reicht es jetzt wirklich, ich will doch nur einigermaßen kompfortabel fernsehen...

    Wer kann mir da was emfehlen...
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: DVB-T USB Box - Was ist ertragbar?

    Hallo
    Schau doch mal bei www.technisat.de vorbei die haben ne PCMCIA und ne USB Variante.
    Grüße Tomi
     
  3. ParaNike

    ParaNike Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T USB Box - Was ist ertragbar?

    Tja da weiß nur mal wieder kein Mensch, was die Software so hergibt...
     
  4. jbacksch

    jbacksch Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    76
    AW: DVB-T USB Box - Was ist ertragbar?

    Ich bin mit der Nebula DigiTV USB (http://www.nebula-electronics.com/) sehr zufrieden. Super Empfang und sehr gute Software.


    Mit freundlichhen Grüßen
    Jörg
     
  5. ParaNike

    ParaNike Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T USB Box - Was ist ertragbar?

    Hu die Nebula DigiTV ist aber anscheinent schwer zu kriegen, zumindest hier in Deutschland. Hab mal gesucht und nicht viel gefunden.

    Ein Anbieter hatte sie für 174 €, ist ja ganz schön viel!!!
    Das was auf der Page gezeigt wird sieht ja gut aus, vorallem endlich mal ein vernünftiges OSD!
     

Diese Seite empfehlen