1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T und "update over air"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Klaus K., 8. Juli 2004.

  1. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Anzeige
    Hallo,

    in der Meldung zum neuen Lorenzen DVB-T-Receiver wird fröhlich auf den superleichten Software-Update via Antenne hingewiesen. Vielleicht sollte man direkt danach auch auf die Tatsache hinweisen, dass z.Zt. zumindest außerhalb Berlins kein solcher Software-Update möglich ist (laut Auskunft von Lorenzen...)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-T und "update over air"

    Das wundert mich aber überhaupt nicht. Denn es ist fast unmöglich in gebieten die nur 2 oder 3 Transponder nutzen da noch alle Softwareupdate Daten Kanäle einzurichten.
    Gruß Gorcon
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVB-T und "update over air"

    Für ein Software Update fahren sie bitte nach Berlin :D
     

Diese Seite empfehlen