1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T und gestochen scharfe Werbung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Siemm, 16. Dezember 2004.

  1. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Anzeige
    Hallo,
    ich beobachte immer wieder das die Sendungen ziemlich unscharf:( sind aber wenn Werbung :( kommt das Bild nun nichts mehr zu wünschen übrig läßt !
    Machen die das extra ?:eek:
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Live-Encoder vom Sendeanstalten ist oft mies.
     
  3. robbyugo

    robbyugo Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Diese Beobachtung in Sachen Werbung und sonstigem Empfang konnte ich auch nur so bestätigen, wie dem Vorgänger.
    @Siemm
    auch!
    Aber die Empfangsqualität hat sich mittlerweile, zumindest im Bezug auf mich,
    in Duisburg und Umgebung zum echt besten DVB-T-Empfang gemeistert!
    Und dies derzeit nicht auf nur Marken-Geräte, sondern auch bei DVB-T-Receivern von Versandunternehmen.:eek:
    Wenn "Schrott" in Sachen von DVB-T verkauft und angeboten wird, so werden DVB-T-Interessierte sich vor dem Kauf über DVB-T-Receiver informieren.
    Denn dann haben alle "schwarzen Schafe" niemals mit und durch DVB-T eine Chance, um auf dem aktuellen Markt bestehen und überleben zu können!
    Oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2004
  4. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Ihr sollt ja auch Werbung gucken und nicht die kleinen Gimmicks zwischendurch.

    Kaufen Sie diese !!!

    Pjau, völlig unnütz diese Anmerkung !
    Cheers
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2004
  5. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.040
    Ort:
    HH
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Eine mögliche Erklärung ist, dass z.B. Spielfilme sehr häufig im analogen Format vorliegen oder von einem nicht sehr guten Master digitalisiert wurden. Diese Körnung in Verbindung mit den niedrigen Datenraten erzeugt ein grausames Bild...
     
  6. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Ganau das ist der Grund. Werbung wird in absolut höchster Qualität produziert. Ewig nachher am Computer nachgebessert bis aber auch rein garnichts mehr den gewünschten Bildeindruck verfälscht.

    Solche rauschfreien, zitterfreien, weichgespülten Bilder sind ideal um verlustarm eingedampft zu werden. Ich würde sogar behaupten, das ist von vorneherein bei der Produktion berücksichtigt, weil DVB immer mehr auf dem Vormarsch ist.

    Krasses Gegenteil dazu ist derzeit in Hessen das tolle Standbild von TV Nah.

    Die beweisen, daß man mit einem lausigen, rauschigen Analogstandbild 2 Mbit/s verplempern kann. Man bestaune die zappelnden Artefakte im Hintergrund.
     
  7. Axl_p

    Axl_p Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Wie kann ich die Datenrate messen, bzw. rausbekommen? Gibts dafür u.U. ein PC Programm zur Analyse?
     
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Hallo,

    ein ordentlicher Receiver wie der DigiPal 2 verrät dir die Datenrate.
    Wirf einfach mal einen Blick ins Handbuch; sollte eigentlich mit fast jedem Receiver gehen.

    VDR nimmt da zum Beispiel das "femon" Plugin....

    'n schönen Gruß aus dem Bergischen Land

    Watz
     
  9. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Kommt sicher darauf an, wie Du DVB-T guckst. Der DigiPal 2 z.B. zeigt die Datenrate in der "Audio/Video Information" (2x Grüner Knopf während des Normalbetriebes) an.

    Gruß, Torge.
     
  10. Axl_p

    Axl_p Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    AW: DVB-T und gestochen scharfe Werbung

    Ich schaue mit Humax F3 FOX-T und zeichne mit Terratec Cingergy 1200-T auf.
     

Diese Seite empfehlen