1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T und Formel 1 in Kroatien?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kimi, 19. April 2007.

  1. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Ich bin Mitte Mai Nähe Split in Kroatien. Weiss jemand von euch, ob und auf welchem Sender dort eine Formel-1 Übertragung terrestrisch zu empfangen ist? Der DVB-T Ausbau in Kroatien scheint ja vorbildlich zu sein, 70% Abdeckung und vor allem die Küstengebiete sind gut versorgt...

    Dürfte zwar lustig werden das Rennen mit kroatischem Kommentar zu sehen... Ich hatte mal ein Rennen in Brasilien gesehen, das war ein Erlebnis! Da kommen richtig Emotionen rüber [​IMG] ...

    Bevor der Tipp kommt, doch eine Camping-SAT Schüssel mitzunehmen: geht nicht, wir gehen Segeln und auf einem Boot lässt sich die Schüssel bei Krängung einfach schlecht ausrichten [​IMG] . Aber DVB-T trägt auf dem Wasser sehr gut. Also: hat jemand einen Tipp? Eine Aufzeichnung oder 1-Stündige Zusammenfassung wäre auch ok.
     
  2. MarkusLöhne

    MarkusLöhne Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    392
    AW: DVB-T und Formel 1 in Kroatien?

    Musst mal auf HRT-1 oder HRT-2 gucken! Die übertragen meißtens so Fußball oder Formel1!
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: DVB-T und Formel 1 in Kroatien?

    Danke für den Tipp. Mein Kroatisch ist arg schlecht ;) HRT1 und HRT2 sind die (ex?) staatlichen Sender, richtig? Dann sind die Chancen ja gut, dass sie per DVB-T verbreitet werden.
     

Diese Seite empfehlen