1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T und DVB-T auf einer Antennenleitung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von marueng, 4. November 2009.

  1. marueng

    marueng Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit Jahren eine Quad-LNB mit 4 Ausgängen zu den einzelnen Receivern. Jetzt möchte ich auf einer dieser Leitungen zusätzlich ein DVB-T-Signal von der Dachantenne einspeisen. Früher ging das auf dem Multischalter, aber der ist ja jetzt in der LNB integriert. Gibt es eine Weiche bzw. einen Schalter, in den ich mit beiden Signalen reingehen kann ohne dass die LNB-Umschaltung vom Receiver aus gestört wird?

    Vielen Dank im Voraus!;)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T und DVB-T auf einer Antennenleitung

    Dann empfiehlt sich aber doch eher der Einsatz eines Multischalters. Manche (alle?) lassen sich ja auch mit Quad-LNBs (LNBs mit eingebautem Multischalter) betreiben, indem sie die 4 Ausgänge fest auf die 4 Empfangsebenen stellen.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-T und DVB-T auf einer Antennenleitung

    Aber nach einem Multischalter hat er nicht gefragt.

    Das das geht, hatte er ja bereits mal.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T und DVB-T auf einer Antennenleitung

    Nach DVB-T auf allen Ausgängen auch nicht. Du hast damit angefangen und ich habe dazu ergänzt, dass man in diesem Fall (nach dem der OP explizit nicht gefragt hatte) das besser anders lösen würde.
     
  6. marueng

    marueng Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T und DVB-T auf einer Antennenleitung

    :winken:Vielen Dank für die schnellen Antworten. Werde mir die Einschleifweiche demnächst besorgen.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVB-T und DVB-T auf einer Antennenleitung

    Ich würde auch einen Multischalter nehmen.
    Friede.:winken:
     

Diese Seite empfehlen