1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T und DVB-S über eine Leitung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von zigarretoms, 21. Dezember 2005.

  1. zigarretoms

    zigarretoms Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo erstmal, bin neu hier. Also, ich habe eine Sat-Anlage (digital) Quattro-LNB mit Multiswitch. Auf den 4 abgehenden Leitungen habe ich das analoge terrestische Signal aufgespeist. In den jeweiligen Zimmern, wo dann halt ein Fernseher stehen sollte, habe ich diese 3-fach-Antennensteckdosen verwendet (mit F-Buchsenanschluss). Meine Frage ist nun, ob ich so auch das digitale terrestische Signal aufspeisen kann?

    Gruss.Thomas.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T und DVB-S über eine Leitung

    Hallo und willkommen im Forum, zigarretoms
    Klar kann da auch das terrestrische Signal, das dann digital und nicht mehr analog ist, eingespeist werden. Dem Switch ist es egal, ob es analog, digital oder sonstwas ist.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: DVB-T und DVB-S über eine Leitung

    Es ist völlig egal, ob man analoge oder digitale Signale empfangen will, die Technik bleibt die selbe. Letztendlich sind beides Funkwellen die eingefangen werden und dann über ein Kabel zum Empfangsgerät weiter geleitet werden.
    Es gibt auch keine analogen oder digitalen Funkwellen, nur die Informationen, die die Wellen Übertragen sind analog oder digital.
    Deshalb interessiert es lediglich den Empfänger (z.B. einen Receiver), ob das Signal analog oder digital ist.
    Einer terrestrischen Antenne, einer Satantenne, einem LNB, dem Multischalter, den Kabeln und der Dose ist es hingegen völlig schnurz.

    Gruß Indymal
     
  4. zigarretoms

    zigarretoms Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    AW: DVB-T und DVB-S über eine Leitung

    Ja, dann danke an allen Beteiligten für die schnellen Antworten!:winken: Somit kann ich ja alles so lassen wie es ist. Bis zum nächsten Mal. Gruss. Thomas
     

Diese Seite empfehlen