1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T und ARD_16:9 Problem

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Micha_61, 13. Februar 2005.

  1. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    Anzeige
    Hi,
    auf Anfrage bei der ARD,welche das an NDR weiterleitete,
    Warum das ERSTE nicht bei 16:9 Filmen usw. genauso das Umschaltsignal rausgibt,wie es die 3.Programme und teilweise auch das ZDF Machen,folgende Antowrt,welche ich nicht vorenthalten möchte:


    Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    das Thema 16:9 im Ersten bei der DVB-T-Verbreitung ist inzwischen ein
    leidiges Thema. Derzeit können wir nur im "abgespeckten" Letterboxformat
    senden, weil uns kein anderes Format zur Verfügung gestellt wird. Ich
    hoffe, dass es am 20.02.05 mit der zentralen Programmzuspielung, und damit
    auch mit der Möglichkeit im Vollformat zu senden, klappen wird. Ich denke,
    dass dann die automatische Formatumschaltung an Ihrem TV-Gerät auch bei
    der ARD funktionieren wird.



    Soweit dazu,
    beim Thema 5.1 sound kam ja vorher bereits die Antwort der ARD:


    Bezüglich der Ausstrahlung von Dolby Digital müssen wir leider mitteilen, dass dies bei der digitalen Übertragung von ARD-Programmen vorerst nicht vorgesehen ist. Ihren Wunsch leiten wir jedoch gerne zur Kenntnisnahme weiter.




    Tja,wird halt eher die Kohle in sinnlosere Projekte gesteckt
    Nun bleibt wenigstens zu hoffen,das ab dem 20.2.2005 auf 16:9 umgeschaltet wird,z.B. beim Tatort,oder bei der Lindenstrasse.


    Cu bis denne

    Micha
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T und ARD_16:9 Problem

    ist ja interessant, ich dachte, die zentrale Zuspielung sei schon seit anfang 2005 in Betrieb...
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T und ARD_16:9 Problem

    und sendet man jetzt anamorph ? Seit gestern wird ja nun zentral abgespielt.
     
  4. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: DVB-T und ARD_16:9 Problem

    Hi,
    wollte mich eh grade heute früh melden*lach*
    Also,habe gestern im Vorabendprogramm auf der ARD ***Grossstadtrevier***geschaut und was soll ich sagen,
    das erste mal das die Box bei der ARD umgeschaltet hat*froi*.
    Werde mich auch noch per e-mail bei der Person bedanken,welche die Aussage machte.Ist ja immerhin wirklich einmal so passiert*g*.
     
  5. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    AW: DVB-T und ARD_16:9 Problem

    moin,

    das großtstadtrevier kam über sat schon länger anamorph, aber die komissarin auf der ard lief gestern um 20.15 auch anamorph über digital sat... war noch nicht mal im programm so gekennzeichnet. parallel lief der swr und der rbb auch in anamorph... es geht also... nur der wdr nicht, war nur lbx... aber das kann ja auch an der quelle des materials liegen... aber man sieht es kommt bewegung in die sache... das zdf hatte auch ne anamorphe sendung am laufen...

    nur fussball auf prem war 4:3 :D:D:D

    :winken:

    greets
    johnny
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: DVB-T und ARD_16:9 Problem

    Nein, der WDR macht das mit Letterbox schon mit Absicht...gilt ja als einer der rückständigsten Anstalten was neue Technik betrifft.
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: DVB-T und ARD_16:9 Problem

    glaube ich Dir gern,nur rede ich ja ausschliesslich über DVB-T,da ich wegen dem Problem auch nur die ARD ne mail gesendet hatte:)
    Und da funzt es eben erst seit Sonntag,warum usw. habe ich ja bereits gepostet.
     

Diese Seite empfehlen