1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T um Frankfut -Nordosten-

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von zapp567, 8. April 2006.

  1. zapp567

    zapp567 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Anzeige
    Hallo, jemand Erfahrung mit DVB-T um Frankfurt (Bad Vilbel)? Receiver am Fernsehen oder sogar über PC. Wie ist der Empfang und worauf muss man achten? Bin gerade am überlegen ob ich bei Kabel bleibe, auf Sat oder DVB-T umsteige. Ansonsten Internet.

    Nebenbei wär ich interessiert, ob in Frankfurt jemand AFN doch noch irgendwie reinbekommt. Gibt noch einige Sendemasten. Nicht für die Ecke soweit ich weiss. Oder mit speziellen Antennen/Empfängern?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T um Frankfut -Nordosten-

    Hallo und willkommen im Forum, zapp567
    Es ist egal, ob man am TV oder PC DVB-T empfamgen will. Entscheidend ist die Antennenfrage. Da würde ich eher zu einer Außen-, besser noch zu einer Dachantenne raten. Die richtest du vertikal auf den Ginnemer Spargel aus und kannst mit einer Box oder wahlweise mit einer DVB-T-Karte für den PC die digitale Vielfalt genießen.
    Mit AFN sieht es sehr mies aus. In Ffm gibts keinen Sender mehr und die Sender Friedberg-Ockstadt, Hanau und Bad Nauheim sind mit ihren Funzelleistungen einfach zu schwach, um in Bad Vilbel noch was empfangen zu wollen.
    Gruß, Reinhold
     
  3. zapp567

    zapp567 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: DVB-T um Frankfut -Nordosten-

    Danke für die Antwort.:)
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: DVB-T um Frankfut -Nordosten-

    in Maintal ( das ist noch ein ende weiter weg wie bad vilbel ) geht alles ( auch der problematische kanal 8 ) mit einer aktiven zimmerantenne. kostenpunkt etwa 40 € . die kann man bequem hinter den möbeln platzieren. am besten geht es aber noch preiswerter mit einem selbstbau. koaxialkabel 12,5 cm abisolieren und dann dir schirmung genau um diese 12,5 cm zurückschlagen und auf dem kabel fixieren. dann den innenleiter auf diese 12,5 cm freilegen und am anderen ende einen koaxstecker installieren der in den DVB T receiver am antenneneigang kommt ( was ja logisch ist ). das kabel sollte einige meter lang sein, damit man den besten empfangspunkt durch testen herausbekommt. dabei bitte auf ARD testen, da dieser sender auf dem bewussten kanal 8 kommt. sobald ARD kommt, so meine erfahrungen gehen alle 21 anderen sender auch.
    !!! das antennenende möglichst etwas weiter weg vom TV probieren.
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T um Frankfut -Nordosten-

    Reinhold, kennst du dich in Bad Vilbel aus.

    Vermutlich nicht.

    Bad Vilbel ist fast eines der besten Empfangsplätze für den SFN Feldberg und FMT FFM.

    Man kann von manchen Stellen beide sehen (!!!).

    Also eine Dachantenne wäre da sowas wi Kanonen auf Spatzen. Tztzt.

    Also zapp567 probiere es erstmal mit der Drahtantenne von heulnet...
     
  6. zapp567

    zapp567 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: DVB-T um Frankfut -Nordosten-

    Erstmal Danke an alle. Habe jetzt eine 40db All in One für 30 Euro besorgt. Jetzt klappt es sogar mit ARD. Zimmerantenne muss aber am Fenster stehen, so meine erten Versuche. :D
     

Diese Seite empfehlen