1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Tuner ersetzen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Dh1, 23. Januar 2009.

  1. Dh1

    Dh1 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen zusammen ...

    Ich habe eine äusserst ungewöhnliche Frage .
    Kann man einen vorhanden DVB-T Tuner ( bei mir ist er in einem Atec AV470DS , af der Rückwand steht dann LG/Philips) gegen einen DVB-T Tuner ersetzen ???? Warum fragt Ihr Euch bestimmt , möchte es halt nur mal wissen , weil ich nicht noch ne BOX daneben stehen haben möchte ....

    Vielen Dank
     
  2. Pryrates

    Pryrates Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Metz Milos 32 ML
    AW: DVB-T Tuner

    schon, du bekommst sicher überteuert ein ersatzteil... aber wozu???
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T Tuner

    Wieso willst Du einen DVB-T Tuner gegen einen anderen DVB-T Tuner ersetzen...oder Dir einen zweiten daneben stellen?
    Und klar kannst Du jederzeit einen gegen einen anderen austauschen, warum sollte das bitte nicht gehen?
    Und was hat DVB-T da mit digital-Tv über Kabel eigentlich zutun?
    Fragen über Fragen....................
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T Tuner

    Hallo und willkommen im Forum, Dh1
    Warum willst du den DVB-T-Tuner in deinem Fernseher gegen einen DVB-T-Tuner ersetzen (lassen)? Taugt der eingebaute nix, oder meinst du DVB-T-Tuner gegen einen DVB-C-Tuner ersetzen? Bei manchen Herstellern geht das, bsp. zu den bestehenden Tunern (Kabel/Antenne analog, Kabel digital, Antenne digital, Sat digital) einen zusätzlichen Tuner nachrüsten zu lassen. Die Betonung liegt auf 'lassen', weil da ein Fachmann ran muss. Ein TV ist kein PC, in den der Endverbraucher so mirnixdirnix etwas einbauen kann. Da ist Fachwissen gefragt.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-T Tuner ersetzen

    Und was hat das ganze mit Kabelfernsehen zu tun?

    Ich verschieb das mal...
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: DVB-T Tuner ersetzen

    Einen eingebauten z.B.defekten DVB-T Tuner gegen einen Neuen zu ersetzen ist für einen Fachmann kein Problem.
    Es muss nur ein Baugleicher oder identischer Tunerbaustein sein.
    Schon wegen der Bauform und der Ansteuerung sowie der Pinbelegung der Lötanschlüße.
    Sind meist so 8 oder mehr Lötanschlüße mit denen diese Dinger auf die Platine gelötet sind.
    Abgleichen muß man nach Austausch des Tuners gegen einen identischen meist nix.

    Was nicht geht, dass ist einen DVB-T durch einen DVB-S od.DVB-C Tuner zu ersetzen!

    Ne weitere Schwierigkeit ist es, so einen passenden Tunerbaustein zu bekommen, vorallem für Geräte asiatischer Hersteller.
     
  7. Dh1

    Dh1 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Tuner ersetzen

    OOHHHHHHHH mein Gott bin ich beschugge:eek:

    Nein Leute ich meinte natürlich ....

    Einen DVB-T gegen einen DVB-C Tuner .... sorry war wohl müde wo ich das verfasst habe .... :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2009
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-T Tuner ersetzen

    Pinzipjell geht das, nur musst du dafür erstmal einen passenden finden und dann musst Du auch die Software des TVs umschreiben (andere Treiber etc.).

    Gruß Gorcon
     
  9. Dh1

    Dh1 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Tuner ersetzen

    okay vielen dank für die schnellen antworten .....
     

Diese Seite empfehlen