1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Testsignal Kanal 43 München über alte Antenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von gwh, 10. April 2005.

  1. gwh

    gwh Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Mit meiner konventionellen Antenne kann ich zwar in München bisher 11 Programme analog empfangen, aber das Testsignal (Kanal 43) kommt nicht.
    Derzeit ist ein ASTRO KX210 Städteverstärker München mit Eingängen für K8, K10, K32 und KXF68 für K21-37 und K42-68 installiert. Was muß ich ändern??
    :confused:
    Danke im voraus. gwh
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DVB-T Testsignal Kanal 43 München über alte Antenne?

    Die Antenne K42-68 muss auf den Olympiaturm ausgerichtet sein und der Verstärker muss den K43 auch durchlassen, es kann aber auch gut sein, dass im Moment gar kein Signal kommt, denn da wird noch an der Antenne gearbeitet... Das müßte mal ein Münchner nachprüfen, der schon DVB-T installiert hat, ansonsten einfach mal noch ein bißchen abwarten, die Sendeleistung ist ja derzeit ziemlich gering, solange die Tests laufen, später wird das dann bedeutend mehr sein.
     
  3. gwh

    gwh Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T Testsignal Kanal 43 München über alte Antenne?

    Auf Kanal 43 wird gesendet (bestätigt) - ohne Antenne selbst mit dem Finger kommt ein schwaches Signal. Wie kann ich testen, ob Kanal 43 durch den Verstärker kommt? Falls der Verstärker den Kanal sperrt, was kann/sollte ich ändern?
     
  4. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: DVB-T Testsignal Kanal 43 München über alte Antenne?

    bringst du BR und TVM rein? Die liegen auch im Bereich K42-68.
     
  5. rg021927

    rg021927 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    1
    AW: DVB-T Testsignal Kanal 43 München über alte Antenne?

    Hallo,

    ich habe das selbe Problem.
    Analog ging alles (sogar ORF1 einigermaßen).
    Kanal 43 DVB-T kann ich im Moment vergessen.

    1 Was muß man üblicherweise umstellen? (nur Verstärker? ...)
    2 Was könnte ich machen um später ORF1 möglichst gut zu empfangen?

    Danke schon mal.

    Servus,
    Gerd
     

Diese Seite empfehlen