1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Testsendungen in München ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von axeldigitv, 9. September 2004.

  1. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    Anzeige
    Läuft da schon was ?

    Will mir noch keinen DVB-T Receiver für meine Mutter zulegen da evtl ja Kabel ansteht...Sat geht leider nicht...(Hochhaus davor)
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    Ja, im Raum München wird auf Kanal 43 ein Testpaket abgestrahlt, das derzeit ARD ZDF BR3 und 3sat enthält.
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    Also das hätte ich schon abgerissen...:D
     
  4. lotek

    lotek Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    Technisches Equipment:
    Neutrino HD
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    hallo,
    kann man die 4 Programme (ARD ZDF BR3 und 3sat) dann im Münchner Stadtgebite schon 'normal' mit Zimmerantenne empfangen? Oder werden die nur mit schwacher Sendeleistung gesendet?
    Ich bekomme nämlich ARD bisher nur in mieser Qualität....Wäre also schon interessant.
    Grüsse!
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    @kommt drauf an wo und wie du in München wohnst. Ich habe in Obermenzing mit einer Zimmerantenne auf den Olympiaturm gerichtet ein gutes Signal bekommen. Die Sendeleistung sind sehr niedrig, verglichen mit dem was ab Mai 2005 dort ausgestrahlt wird. Derzeit wird vom Olympiaturm mit 200Watt, BR-Funkhaus Freimann mit 1000Watt und aus Ismaning mit 400Watt gesendet.
    Später werden es 100.000 Watt sein ...
    Also mit einer Zimmerantenne an einem Fenster stehend ( in Richtung einer der 3 Sender) sollte man auf jedenfall was kriegen.
     
  6. lotek

    lotek Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    Technisches Equipment:
    Neutrino HD
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    hallo und danke für die Antwort,

    Obermenzing, ok. bin neu in München und musste erstmal suchen wo das ist :) hier in Sendlingen ist irgendwie ein "Loch". Eplus ist ganz ganz schlecht, normal TV fast komplett schlecht und wattarmes DVB-T bestimmt auch. Mal überlegen wie ich das testen kann.

    grüsse!
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    In Sendling geht das bestimmt ( hat nix mit eplus zu tun) - Sendling liegt nicht weit vom Oly-turm weg. Wenn dein analog Empfang jetzt so schlecht ist, stimmt irgendwas mit einer Anlage nicht. Du müsstest mindest ARD ZDF und BFS3 perfekt kriegen. Ich hab in Sendling auf dem Weg aus Garmisch sogar ORF1 von der Zugspitze mobil fast perfekt drin gehabt - also da geht schon was. Allerdings natürlich nicht im Kellergeschoß oder wenn man ein riesen Hochhaus direkt vor der Nase hat.
     
  8. lotek

    lotek Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    Technisches Equipment:
    Neutrino HD
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    Hi Terranus,

    Genauso siehts nämlich aus. Zwar 2.Stock aber irgendwie Stahlbeton-Käfig und kein Fenster nach Norden, wo ja die Sendemasten stehen. Wenn ich mit dem eplus-handy vor die Tür gehe oder auf den Balkon, ist alles bestens. Analog-TV mit neuer Technisat Zimmernatenne ist nicht....schwarzes Bild, ab und zu ein paar verzerrte Bilder im white Noise...

    ABER: seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Technisat Digipal2 mit Technisat-digitenne1,
    und bin mit der Antenne auf 36db im ganze Raum rumgelaufen, bis ich dann eine Stelle oder eine Fläche gefunden habe (2mx0,5m in 1,5m Höhe). Und nur dann zeigt der Digipal2 65 % Signalstärke (dabei dann 100%Quali).und alle 4 Testprogramme kommen rein. Sehr schön. Die Programme zeigen so keine Abbrüche, der Ton ist auch sehr sauber. Videotext funktioniert auch sehr rasch ohne Aussetzer. Nur wird leider kein EPG bzw. SFI mitgeliefert.

    Die Bildqualität ist ok. Etwas leichtes Rauschen, aber kaum auffallende Schlieren. Ein sehr gutes Analog-Bild (zB bei Kabelempfang) ist aber zumindest auf einem TV-Gerät deutlich schärfer. Also das DVB-T-Bild sollte dann im Mai schon noch besser werden, hoffentlich.

    Grüße!
     
  9. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    Doch, alle Programme müssten EPG haben. Dein TechniSat erwartet aber, wie du geschrieben hast, den SiehFern Info - und den kann man im Testpaket ja auch nicht unbedingt erwarten. Mein Humax zeigt jedefalls normalen EPG an.
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T Testsendungen in München ?

    @digiAndi: hab mal auf deine Seite geschaut, für Nürnberg haben sich die Kanäle geändert, K66 ist durch K6 ersetzt worden.
     

Diese Seite empfehlen