1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Test-/Kleinsender in D

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mor, 16. März 2009.

  1. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Die BNetzA hat heute (wahrscheinlich mehr unfreiwillig als gewollt :) ) "erweiterte" Daten publiziert. Aus diesen veröffentlichten Daten sind folgende interessante Einträge zu ersehen

    Code:
    Chemnitz Tu Reichenhainer Str    54    738    KI    D    SN    V    N
    Chemnitz Tu Str der Nationen    54    738    KI    D    SN    V    N
    
    
    Erlangen Dvb H    50    706    KI    D    BY    V    D
    Erlangen Dvb H 2    50    706    KI    D    BY    V    N
    
    
    Muenchen Dvb H    38    610    KI    D    BY    V    D
    Muenchen Freimann    43    650    K    D    BY    V    N
    Muenchen Freimann    50    706    K    D    BY    V    N
    Muenchen Siemens Giesing    31    554    KI    D    BY    V    N
    Muenchen Siemens Giesing    42    642    KI    D    BY    V    N
    
    Sindelfingen    28    530    KI    D    BW    V    N
    
    Stuttgart Uni    43    650    KI    D    BW    V    N
    
    Wittstock    55    746    KI    D    BB    V
    


    Chemnitz TU http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-dvb-t-mitteldeutschland-342.html#post3276087
    und Sindelfingen ("Auf Kanal 28 kam unter dem Programmnamen "CCIR 331-2" ein Testbild. Dürfte ja wohl vom Frauenkopf kommen, der Empfang war etwas schlechter als bei den ÖR-Bouquets von dort.") wurde schon geloggt. Erlangen Fraunhofer und München IRT K50 auch. In Wittstock läuft der Breitband Test.
    Erstaunlich Ilmenau Braunschweig oder St Augustin tauchen nicht auf.


    Rätselhaft bleibt dieser Eintrag:
    "Duisburg Saturn 46 674 KI D NW V N"
    da ja K46 regulär genutzt wird. Ist das im "Saturn" Markt ein Transmitter um das K46 Bouquet im Marktgebäude zu verbreiten ?
    Google schmiss mir nur diesen Markt als Treffer raus.
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Mit wieviel Leistung ist denn Erlangen DVB-H2 eingetragen?
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Bei der ehemaligen GMD in Sankt Augustin - Schloß Birlinghoven konnte seit mindestens einem halben Jahr kein Signal festgestellt werden - auch nicht direkt vor Ort.

    Duisburg Saturn ist ja echt witzig - der Kanal 46 ist dort regulär von Düsseldorf und Wesel aus gut 20km umzingelt ...
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Scheinbar hat man den Irrtum zwischenzeitlich bemerkt. Ist da eigentlich noch ein Kleinsender für Villingen koordiniert?
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    KI steht demnach nicht für Künstliche Intelligenz (bzw. Keine Intelligenz ;)) sondern für koordiniert intern. Angabe der zulässigen Sendeleistung fehlt bei allen Kleinsendern.

    Wittstock ist klar, das ist der Versuchssender für drahtloses Internet.
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Nein- es gibt auch noch andere Standorte bei denen ich einen Treffer erwartet habe und nichts steht drin.
    Ich habe nur Ilmenau und Braunschweig wegen der entsprechenden TUs und ihren Entwicklungszentren beispielsweise genannt.
    Vielleicht ist die Leistungen dort einfach noch geringer :)

    Aber von St Augustin gibt es unterschiedliche Berichte (s.o) andere sprechen von einem fortlaufenden Test (Stand gestern)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2009
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Meine gelegentlichen Tests fanden (soweit ich mich erinnere) fast immer an Wochenenden oder zumindest außerhalb der Arbeitszeit der Wissenschaftler statt - dadurch könnten die abweichenden Beobachtung begründet sein. Vor längerer Zeit gab es aber viel regelmäßiger ein stabiles Signal zu empfangen oder von Köln aus einen Suchlaufstopp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2009
  8. moecki

    moecki Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Vielleicht waren die Falschangaben ja nur ein Versuchsballon um zu sehen wo die Daten im INet überall auftauchen ?!? :LOL: :D
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    Nein, es war ein "wirklicher" Fehler - aber veröffentlicht ist veröffentlicht ;)
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T Test-/Kleinsender in D

    naja aber richtige Knaller waren leider nicht drin, der Ärger bei der BnetzA wird sich in Grenzen halten.
     

Diese Seite empfehlen