1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Stick - Scan

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Yrifa, 25. April 2008.

  1. Yrifa

    Yrifa Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Ich hab mir heute ein DVB-T Stick gekauft, um vom PC aus fernsehen zu können. Die Installation etc. hat auch gut geklappt. Ich hab nach Sendern gesucht und drei gefunden (Puls 4, 3Sat, ORF Sport Plus), doch das sind nicht die, die ich wirklich suche. Ich brauche ORF1 und SF zwei. Ich versuch's jetzt seit einer Stunde und finde die Sender irgendwie nicht. Ich hab auch keine Ahnung, wie ich weitermachen soll. Wie soll ich suchen?

    Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen. Danke.
     
  2. Rudi 1

    Rudi 1 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Meinerzhagen
    Technisches Equipment:
    DVB-T Receiver Coomax
    Ant.-Yagi ca 10 DB drehbar.
    Verteilverstärker
    AW: DVB-T Stick - Scan

    Zusatzantenne anschließen .. viel Erfolg
     
  3. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: DVB-T Stick - Scan

    Wenn das Bouquet B zu empfangen ist, dann wird zum Empfang des Bouquet A wohl nicht mehr all zu viel fehlen. Ist der USB-Stick an eine Dachantenne angeschlossen?

    Tipps für den Fall, dass Sie eine Zimmerantenne benutzen:
    Erst einmal verschiedene Antennenstandorte ausprobieren. Antenne möglichst weit entfernt vom Computer aufstellen.
    USB-Verlängerungskabel besorgen, um mehr Spielraum beim Verändern des Antennenstandorts zu erhalten.

    Das Schweizer Fernsehen ist ein anderer Fall. Ist denn schon klar, welcher Antennenaufwand dafür in Ihrer Gegend erforderlich ist?
     

Diese Seite empfehlen