1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Stick Hybrid mit Diversity?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von susannes, 25. Januar 2009.

  1. susannes

    susannes Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich möchte für mein Netbook einen DVB-T Stick für digitales und analoges Fernsehen kaufen. Wichtig ist mir die Empfangsstärke. Ich habe gehört, dass Diversity besseren Empfang bietet.
    Gibt es also einen DVB-T Stick Hybrid mit Diversity?
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T Stick Hybrid mit Diversity?

    Wieso Hybrid, wo gibt es noch analoge TV-Übertragung (außer AFN oder Kabel-TV) ?

    Für DVB-T gibt es einen USB-Receiver mit Diversity:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=2849121&postcount=7 / http://www.firmenpresse.de/print-pressinfo50439.html

    ;)
     
  3. susannes

    susannes Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Stick Hybrid mit Diversity?

    Ich möchte aber einen Hybrid mit Diversity! Wieso ist doch egal.
     
  4. manni

    manni Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T Stick Hybrid mit Diversity?

    Mir ist bis jetzt noch keiner untergekommen und kann mir auch nicht vorstellen, dass es das gibt, da es sehr speziell ist.

    NB: Zu dem Wieso: z.B. wenn jemand analoges Kabel hat und auch DVB-T empfangen möchte, weil ja nicht unbedingt alle Sender, die auf DVB-T ausgestrahlt werden, auch im Kabel sein müssen.

    Manni
     

Diese Seite empfehlen