1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Stick für unterwegs ohne zusätzliche Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pawawe, 17. Oktober 2008.

  1. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    Anzeige
    Ich habe mir eines von diesen kleinen Netbooks zugelegt und wollte mal fragen, ob jemand einen DVB-T stick kennt, der nur aus dem stick besteht - sozusagen mit integrierter antenne???
    ich find so dvb-t sticks sonst ziemlich sinnlos... sind schön klein aber trotzdem hat man immer so ein häßliches antennchen dabei... sieht doch irgendwie komisch aus, wenn man irgendwo zb. auf reisen mit ner antenne aufm schoß sitzt...
     
  2. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
  3. Boy2006

    Boy2006 Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    213
    AW: DVB-T Stick für unterwegs ohne zusätzliche Antenne

    Kurz: Nein
    Lang:
    Das Problem ist das beim Zug sind die Fenster meistens Metall bedampft und somit schirmen sie alle Strahlen ab und du siehst nichts. Des weiteren geht DVB-T "nur" bis ~100km/h dannach siehst du nichts mehr.
    Dazu kommt das beim Digitalen Bild es so ist entweder siehst du was oder du siehst nichts.

    An deine Stelle würde ich via UMTS Fernsehschauen das geht so halbwegs.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.455
    AW: DVB-T Stick für unterwegs ohne zusätzliche Antenne

    Dieser USB-Stick soll besonders geeignet sein, zumindest bis 170 km/h:
    USB DVB-T-Stick LV52TT http://www.firmenpresse.de/pressinfo50439.html
    Allerdings dann doch mit einer / zwei Antennen

    Gibt es eigentlich noch keinen Notebook mit fest integriertem DVB-T - Tuner und integrierter Antenne (eventuell im Display-Rand, oder / und mit integrierter Teleskopantenne, plus Anschlussbuchse für externe Antenne) ?

    Ein DVB-T Handy mit integrierter Antenne ist ja bereits verfügbar, und weitere Modelle sollen folgen.

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2008
  5. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
  6. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: DVB-T Stick für unterwegs ohne zusätzliche Antenne

    Auch bei Pinnacle gibt es ein Gerät mit integrierter Antenne, die allerdings recht groß ist: PVTC Telescope http://www.pinnaclesys.com/PublicSi...al+PVR+(DVB-S_DVB-T)/PCTV+teleScope+(73a).htm

    Früher gab es dort ein kleines Klappgerät mit integrierter Antenne.

    Meine Erfahrung mit integrierten Antennen an DVB-T-Empfängern, die auch einen Anschluss für eine separate Antenne haben, war bisher, dass die separate Stabantenne den Empfang wesentlich verbessert.
     

Diese Seite empfehlen