1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t stört SAT?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von johnny37, 28. Oktober 2007.

  1. johnny37

    johnny37 Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    :cool:
    Hab ein Problem der besonderen Art:

    13/8 Multiswitch-Anlage (AStra, Hotbird, Astra2) mit terrestrischer Einspeisung, davor Hausanschlussverstärker zum Sammeln für UKW und UHF.

    Seit der UMstellung auf DVB-T (senderseitig) hab ich an zwei TV-Geräten AUCH OHNE terrestrische Anschaltung an diese Geräte auf jedem SAT-Kanal ein höhenversetztes Artefakt von exakt einem ORF Sender: ORFSportPlus. das Artefakt is nur weg, wenn ich die terrestrische Zuleitung zum Multiswitch kappe.

    Aber nu kommt das Beste: der DVB-T TV kann ORFSportPLUS gar nicht finden (klar, da ich die Dachantenne noch nicht richtig eingestellt hab...) also kann doch der Pegel nie ausreichen, um zu stören......
    dieser Sender is zwar auch im Astra-Bündel, aber eine Störung von dort her (genau so kanalspezifisch - und auf allen Sat-Kanälen gleich sichtbar???) kann ich mir noch weniger erklären.....


    Danke mal vorweg

    Johnny
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dvb-t stört SAT?

    Wahrscheinlich ist der Pegel bei dem terestreischen Eingang zu hoch.

    Gruß Gorcon
     
  3. johnny37

    johnny37 Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    10
    AW: dvb-t stört SAT?

    Hallo Gorcon!

    Danke für deine Antwort - diesen effekt schloss ich aus, weil ja, wiegesagt, die Antenne noch garnicht eingestellt ist, und der TV den Sender digital gar nicht findet.....
    Aber vor einer Stunde hab ich des Rätsels Lösung gefunden - echt ein AHA-Erlebnis:

    Der TV hat einen dvb-t Empf. eingebaut - und demzufolge kann man an den Scarteingängen= Ausgänge (könnte man dvb-T am Video aufzeichnen...) das AUSGANGSSIGNAL zwischen analog und terr.digital wählen: stelle ich dieses auf digital, habe ich die erwähnte Störung - bei analog is es weg...also ein echtes Übersprechen auf dem Scart-Kabel (wird wohl nicht das Höchstwertigste sein....) aber, auf das muss man mal kommen....


    Besten Dank nochmal

    mfg

    Johnny
     

Diese Seite empfehlen