1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Dezember 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Terrestrisches Antennenfernsehen spielt in Baden-Württemberg nur eine untergeordnete Rolle, nach der Digitalisierung (DVB-T) hat sich die Zahl der Nutzer im Vergleich zu 2007 (6,1 Prozent) auf 4,9 Prozent reduziert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Ach,haben die ihre neuen Geräte weggeworfen? :D
    Scheizz Tele-Umfragen.
     
  3. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    bei dem Programm Angebot in BaWü auch kein wunder
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Liegt auch daran, dass man hier überall ne Dachantenne braucht. Hier ist nix mit DVB-T Stick in Notebook und fertig. Und auf dem Dach hab ich kein Platz, da ist der Heli-Landeplatz.
     
  5. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Bei der Kabeleinführung war BW damals relativ weit vorne. Oder man musste an abgelegenen Orten gleich auf Sat umsteigen.
    Wie man an anderer Stelle lesen kann, klappt es mit der Digitalisierung im Kabel jedoch auch nicht so mit Akzeptanz der Kunden. Kein Wunder, wer früher Kabel den Vorzug gab, da er keine Sat-Box wollte, wird sich auch bei Kabel keine digitale Settopbox hinstellen, bzw. bei der Einführung von DVB-T mit einer 50 Euro-Box kaum glücklich geworden sein.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Ja, in SF wirds schon schwer sein DVB-T aus BaWü reinzukriegen mit ner Stabantenne. :D
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Na so schlecht wie in MV ist das aber lange nicht.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.307
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Nicht schlecht, kann einem nur schlecht bei werden!:D
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.238
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Also in Magdeburg gibts auch "nur" 12 ÖRR-Sender. Aber das findet mehr Zuspruch als ich erwartet habe... Da in den neuen Ländern auch der Datschen-Anteil recht hoch ist, wird man dort auch viel auf DVB-T setzen als Zweitempfang.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVB-T spielt in Baden-Württemberg nur eine Nebenrolle

    Also ich finde das Berliner DVB-T Bouquet ist optimal (guter Mix aus Privat und ÖR). So sollte es in ganz Deutschland sein, dann wäre auch DVB-T eine echte Alternative für Normalgucker zum Kabel (jedenfalls die ohne Pay-TV auskommen).
     

Diese Seite empfehlen