1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T-Signale, Wände und Fenster???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von haebaet, 27. Mai 2004.

  1. haebaet

    haebaet Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Odenthal-Altehufe
    Anzeige
    Frage an die Physiker unter uns:

    Wie verbreiten sich DVB-T-Signale. Dringen diese leichter durch Fenster? Wie wirken sich Wände aus.

    Hintergrund:

    Trage seit Tagen meine aktive Zimmerantenne kreuz und quer durch meine Wohnung. Die dabei erzielten Ergebnisse sind EXTREM unterschiedlich. Kann leider nicht, wie einige andere aus diesen Foren, feststellen, dass die Zimmerantenne am Fenster besseren Empfang bringt. Allesfalls nehmen die Störungen zu.

    Noch ne Frage: hatte vorgestern eine gute Einstellung für die Antenne gefunden. Am nächsten Morgen hatte ich kaum noch Empfang. Wird da noch am Colonius rumgeschraubt? Gibt es hierzu offizielle Aussage der Betreiber?

    MfG haebaet aus Odenthal-Altehufe
     

Diese Seite empfehlen