1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Saarland - nur vier Programme...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von canucks, 7. Juni 2008.

  1. canucks

    canucks Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Saarland
    Anzeige
    Hallo,

    habe an meinem Laptop einen DVB-T Stick der Marke Hauppauge. Empfange allerdings nur vier Kanäle (ARD, Arte, SR und Phoenix). Gem. folgender HP handelt es sich dabei um den Kanal 42. (http://dvbt.sr-online.de/programmangebot.html)
    Weder über WinTV, noch über das Media Center bekomme ich mehr Kanäle. Was mache ich falsch? :confused:
     
  2. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Laut der Ausbreitungskarte scheint der Kanal 42 der stärkste zu sein. Empfängst du denn mit anderer Hardware auch die anderen Kanäle? Wichtig wäre auch noch zu wissen, welche Antenne und wo du wohnst.
     
  3. canucks

    canucks Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Saarland
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Obs mit anderer Hardware funktioniert, kann ich leider nicht sagen, weil das DVB-T für mich eigentlich mehr oder weniger ne Spielerei am Laptop ist, nicht mein Hauptempfangsweg. Es ist eine einfache Stabantenne dabei.

    Bei meinen Schwiegereltern in Düsseldorf habe ich ca. 17 Kanäle empfangen, die Hardware scheint also zu funktionieren.

    Ich wohne in 66578 Schiffweiler, falls das irgendeine Relevanz hat.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Nur 4 von 15 Programmen im Saarland und nur 17 von 26 Programmen in Düsseldorf zeugen von ausgesprochen empfangsschwachem Equipment.

    Beide Empfangsorte sind für beste Versorgung ausgelegt und lassen sich normalerweise bereits mit billigster Ausstattung komplett und störungsfrei empfangen.
     
  5. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Hmm... Schiffweiler liegt eigentlich noch gut im Gebiet. Probier es mal mit einer anderen Antenne aus und teste verschiedene Standorte. Dank Laptop bist du ja mobil und kannst auch mal draußen testen.
     
  6. Jupp87

    Jupp87 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Regionalverband Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Philips DSR 5600 (DVB-S, MHP)
    Skymaster DTL 1000 (DVB-T)
    SEG-Röhrenfernseher 70cm, 16:9 (TV)
    Eltax AVR 320 (5.1-Verstärker)
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Schiffweiler gehört lauf Empfangsprognose auf ueberallfernsehen.de größtenteils zu dem Gebiet, in dem problemlos Zimmerantennenempfang möglich sein müsste. Ich empfange selbst hier in Kleinblittersdorf, wo laut Empfangsprognose nur Außenempfang möglich ist, alle Multiplexe (d. h. alle 15 Programme) problemlos mit einer passiven Stabantenne in geschlossenen Räumen - was dafür spricht, dass die Empfangsprognose noch relativ pessimistisch ist. Somit müsste bei dir problemlos Zimmerantennenempfang möglich sein - wenn schon nicht mit einer passiven, dann aber auf alle Fälle mit einer aktiven Antenne.

    Im Saarland ist der ZDF-Multiplex besonders stark, da der im SFN mit Rheinland-Pfalz ausgestrahlt wird; diesen Multiplex müsstest du auf jeden Fall empfangen können. Wenn nicht, spricht vieles dafür, dass dein Empfänger eine "taube Nuss" ist.

    Probier einfach mal 'rum: aktive Zimmerantenne anschließen, auch außerhalb von Gebäuden ausprobieren, an der höchsten Stelle des Hauses, ...
     
  7. canucks

    canucks Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Saarland
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Habe es gelöst bekommen. Einfach ein altes Antennenkabel zwischen Stabantenne und USB-Stick angeschlossen... Unfassbar, wie man "modernste" Technik mit simpelsten Mitteln doch manchmal deutlich verbessern kann! :D

    Danke an alle, die hier mitgeholfen haben! :winken:
     
  8. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Dann hat der PC gestört....
     
  9. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    Das hört sich super an! Hab Verwandtschaft in Illingen (ist ja nicht weit von Schiffweiler) - wenn ich nochmal da bin, werd ich den Empfang dort auch mal testen.

    Kommt auch K49 (QVC, T5 und SaarTV) gut rein? Sieht auf der Karte so aus, als sei das der schwächste von den 4 Kanälen.
     
  10. canucks

    canucks Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Saarland
    AW: DVB-T Saarland - nur vier Programme...

    :confused: Wie sollte das Laptop gestört haben, welches jetzt nach meiner "Lösung" alle Programme empfängt?!
     

Diese Seite empfehlen