1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Leines007, 26. September 2004.

  1. Leines007

    Leines007 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo liebe Forenbewohner,

    ich bin durch Zufall auf dieses informative Forum :) aufmerksam geworden und habe mich auch gleich registriert.

    In Kürze "darf" ich auch am digitalen Fernsehen teilnehmen und beschäftige mich daher erstmals mit der Materien. Ich bitte darum um Nachsicht, wenn ich mal Schwachsinn schreiben sollte.

    Da zuerst einmal die Anschaffung benötigter Hardware steht, ich aber so gut wie keine Ahnung habe, möchte ich Euch Bitten Euren Sachverstand preis zu geben.

    Ich habe versucht mich bei der Hardware (DVB-T Receiver) ein wenig einzulesen und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ein von mir bevorzugtes Gerät folgende Eigenschaften besitzen sollte.

    - Festplatte mind 80 GB
    - Twin Tuner mögl. Empfangsstark)
    - digitaler Ausgang (optisch oder elektrisch)
    - CI Slot (nicht zwingend)
    - mind. 2x Scart
    - LAN / USB (vorzugsweise LAN wegen der zu verlegenden Kabellängen)
    - gute Umschaltzeiten
    - der gute alte Netzschalter
    - Preis 300 - 400 Euronen

    Ich bin beim Stöbern im I-Net schon mal bei der Reelbox PVR 1100 gelandet, die ja ein wahres Anschlusswunder zu sein scheint. Doch der Preis von ca. 699 € ohne Festplatte ist dann doch ein wenig herb.

    Habt Ihr Erfahrungen bzw. Hinweise welche Geräte in etwa die o.g. Features bieten und die nutzbar sind ohne vom Hersteller als Beta Tester benutzt zu werden.

    Vielen Dank für Eure Bemühungen und Gruß

    Guido
     
  2. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Vergiß es , kauf bei "Fielmann" . Nö Spaß bei Seite . Gibt es in deiner Preislage nicht.
    Der Topfield 5000 mit DVB-T ist auch in der Preisklasse . Also Geld ausgeben oder Kompromisse . Bitte nutze auch die Suchfunktion des Forums , das Thema wurde schon ein paar mal durchgekaut .

    Für Hyundai und Opentel gibt es Ripptools , wenn man die Festplatte ausbaut.
     
  3. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Fernseher/Receiver auf Rezept? Au ja! Dafür würde ich sogar meine erste Praxisgebühr zahlen. ;)
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Das heißt: "Eierlegende Wollmilchsau".

    Alles andere sind wieder nur halbe Sachen! :winken:
     
  5. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    324
    Ort:
    HH
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    am ehesten kommt ein eigenbau an die "eierlegende wollmilchsau" ran ... ich mag meinen vdr
     
  6. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Eierlegende Wollmilchsau mit Blindenhunddiplom, so isses komplett. ;)
    Ich bin auch für Eigenbau, allerdings kommt man da auch nicht unter 699 € weg... :(
    Hab bisher nur Festplatte, DVD-Brenner und DVB-T zusammen, sogar das Gehäuse fehlt mir.
     
  7. dvb-t-hessen

    dvb-t-hessen Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    71
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Ich habe mal bei dem Hersteller der Reelbox PVR 1100 angerufen.

    Die Sat-Version ist frühstens Mitte Oktober verfügbar und die DVB-T Version nicht vor Dezember eher aber Januar. :(

    Hoffentlich teilt die Reelbox nicht das Schicksal des Smart Imperators. :rolleyes:
     
  8. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
  9. Leines007

    Leines007 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    16
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Hallo,

    zuerst einmal herzlichen Dank für die Antworten. Ich werde mich nun mal auf die Suchfunktion stürzen. Mal sehen, was die mir so bringt.

    Ich frage mich allerdings, warum so wenig Hersteller von DVB-T Receiver mit Festplatte den Weg nicht zuende gehen. Sinn macht es doch die digital vorliegenden Daten an einem PC zu verarbeiten bzw. mit einem DVD Brenner zu verewigen. Daher müssten doch entweder ein DVD Brenner direkt im Receiver verbaut werden bzw. Anschüsse USB / Ethernet als logische Konsequenz vorhanden sein.

    Also bis dann... Schönen Abend noch und Gruß

    Guido
     
  10. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: DVB-T Receiver "Wollmilchsau" gesucht

    Die unklare Rechtslage der digitalen Daten und wahrscheinlich kosten für den Ausgang halten die Hersteller davon ab .
     

Diese Seite empfehlen