1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T Receiver und DVB T Receiver verbinden und an Fernseher anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Pauldino, 1. April 2010.

  1. Pauldino

    Pauldino Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe einen DVB T Receiver mit Zimmerantenne. Zwischen den DVB T Receiver und den Fernseher möchte ich einen Digitalen Festplattenreceiver (DVB S ?) anschließen, um Fernsehsendungen aufnehmen zu können. Geht das irgendwie? Danke
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DVB T Receiver und DVB T Receiver verbinden und an Fernseher anschließen

    Ein DVB-S Receiver geht nicht, denn das "S" steht für Satellitentuner.

    Festplattenreceiver zeichnen einfach nur den fertig encodierten MPEG Stream auf, der vom eigenen Tuner kommt. Externe Quellen kannst du daher mit so einem Gerät nicht aufnehmen - den Geräten fehlt die Hardware zum selbst-encodieren.
     

Diese Seite empfehlen