1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver twin?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tonicwater, 8. August 2005.

  1. Tonicwater

    Tonicwater Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    hallo

    ich möchte dvb-t testen. ich habe aber einen dvd-festplattenrecorder und nun weiss ich nicht, wie das ist mit dem aufnehmen. wenn ich also was aufnehmen möchte und was anderes schaue. da sagen mir einige ich brauchen einen dvb-t receiver mit twin tuner. die frage ist nur, wie ich diesen anschliesse und ob dann die timer funktion im dvd-recorder noch funktioniert ???

    danke fürs helfen!
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T Receiver twin?

    Die das sagen haben Recht.

    So, wobei jedes >--< ein Scart Kabel ist:

    DVD Recorder >--< (Scart Ausgang VCR) DVB-T Twin Receiver (Scart Ausgabe Fernseher) >--< Fernseher

    Jaein.

    Man muss die Timerfunktion des DVB-T Receiver und die des DVD Recorder parallel je Aufnahmeereignis bemühen.

    Eingangskanal des Ereignis ist der AV Eingang des DVD Recorders.

    Evtl. gibt es am DVD Recorder auch ein Funktion, das dieser auf Aufnahme automatisch geht wenn der Eingangskanal, z.B. das Scart Signal, aktiv wird.

    Dann braucht man nur noch den DVB-T Receiver Timer einstellen je Ereignis.
     
  3. Tonicwater

    Tonicwater Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    AW: DVB-T Receiver twin?

    danke!

    hmmm. aber am dvd-recorder hängt doch schon der Premiere Receiver....
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T Receiver twin?

    Aja, dann hast du ja schon digitales Fernsehn.

    Entweder DVB-S oder DVB-C.

    Warum dann noch DVB-T?

    Wenn es bei dir DVB-C ist, vermutlich möchtest du die Privaten Digital.

    Die Frage ist ob es sich lohnt, da z.B. die DVB-T Bildqualität von P7S1RTL sehr schlecht ist.
     
  5. Tonicwater

    Tonicwater Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    AW: DVB-T Receiver twin?

    ja ich habe dvb-c also premiere über kabel. ich glaube ich wollte es mal testen, weil ich in berlin lebe und ich gehört habe, dass dvb-t premiere qualität hat. bild und ton. und zu hause in meinem kabelnetz habe ich zwar 63db im durschnitt, aber das bild ist doch eher normal. ausserdem hat mich bei dvb-t der dolby digital klang interessiert. als dvd fan :)
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T Receiver twin?

    Ich bin jetzt kein Premiere Experte, aber da gibt es doch auch DD Ton!

    Nun DVB-T hat eine Bildqualität am unteren digitalen Rande, sprich manche FS-Programme sind mit Artefakte übersät.

    Was ich aber in letzter Zeit über Premiere gehört habe, tendiert das Bild auch immer mehr in Richtung schlechtere Qualität mit Artefakten.
     
  7. Tonicwater

    Tonicwater Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    AW: DVB-T Receiver twin?

    hi stefanG

    yo. ich habe auf DVB-T jetzt auch erstmal verzichtet. zu viel stress mit der umstellung und quali ist doch (noch) nicht sooo super. Premiere hat DD ton yep, deshalb finde ich es auch cool. und die bildqualität ist echt super. kabel eben.
     

Diese Seite empfehlen