1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver technisat Digyboxx T4 - kein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wuppi, 29. November 2011.

  1. Wuppi

    Wuppi Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich wohne in einer Wohnanlage. TV-Anschluss kommt über die TV-Hausantenne bzw. Über Satelit. Auf jeden Fall ist es ein DVB-T Anschluss.

    Jetzt hab ich mir Technisat DigyBoxx T 4 geholt. Anschluss: von der Dose zum Receiver per Antennenkabel, vom Receiver zum TV per HDMI.

    Bei den Menüeinstellungen findet er die Antenne nicht. Demzufolge ist auch kein einziger TV-Sender auf der Liste.

    Muss man bei den Receivern bestimmte Technikstandards beachten, oder weshalb klappt es mit dem Empfang nicht?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: DVB-T Receiver technisat Digyboxx T4 - kein Empfang

    Wirklich sicher, dass es DVB-T und nicht C (=Kabel) ist ??

    Empfangen andere im Haus die Sender ?

    Sonst frag mal, ob du es bei denen ausprobieren kannst.
     
  3. Wuppi

    Wuppi Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Receiver technisat Digyboxx T4 - kein Empfang

    Das habe ich mir auch schon überlegt. Allerdings sagte mir der Hausmeister, dass es DVB-T ist (was ich mittlerweile bezweifle). Mein Nachbar hat einen Receiver und kann digital empfangen, allerdings kann er mir nicht sagen, ob es DVB-T oder DVB-C ist (der Herr ist schon etwas älter). Andere Nachbarn kann ich leider nicht befragen, weil einer dauernd verreist ist und andere im Haus befindene Wohnungen leer sind.

    Anzumerken ist noch, dass mein TV-Gerät (Samsung LCD / LED) über ein internen Receiver (DVB-T / DVB-C) verfügt, aber auch hier kein digitaler Empfang zu verzeichnen ist. In der alten Wohnung konnte ich damit digital empfangen, in der jetzigen nicht. In der Beschreibung des TV Geräts steht drin, dass es je nach Region zu Empfangsproblemen kommen kann. Deswegen hab ich mit den Receiver geholt.

    Bleibt nur noch als Möglichkeit, es mal mit einem DVB-C Receiver auszuprobieren.
     
  4. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T Receiver technisat Digyboxx T4 - kein Empfang

    Vielleicht kannst Du ja mal nachsehen, welchen Receiver (ganaue Typbezeichnung) der Nachbar verwendet. Daraus könnte man dann ja einen Rückschluss auf die Empfangsart machen.

    Du hast ja einen DVB-C Receiver bereits in deinem TV. Bei den meisten Geräten muss man allerdings beim Suchlauf vorgeben, welche Empfangsart genutzt werden soll. Vielfach kann man da zwischen Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C) wählen. Da ich selber keinen Samsung-TV habe, kann ich jetzt leider nicht sagen, wie es bei diesen Geräten im Einstellungsmenü aussieht.
     

Diese Seite empfehlen