1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver prüfen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kleine, 9. August 2005.

  1. Kleine

    Kleine Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mir vor kurzem ein DVB-T Receiver für das Auto geholt von Radix DT 2000TM . Jetzt folgendes: ich wohne zwischen Karlsruhe und Heilbronn, habe das Box angeschlossen im Auto es funktioniert nicht, zu Hause habe ich auch schon versucht mit dem Kabelanschluss es zeigt auch nichts, genau geasgt ich habe kein Signal.
    Kann mir jemand sagen, wie diesen Receiver überprüfen kann?? ..Auch wenn es noch keinen Sendegebiet für DVB-T in dem Raum gibt, habe ich auf der CarMesse in Sinsheim gesehen , dass dort RTL lief.

    Werde dankbar sein für jede weitere Hilfestellung!:rolleyes:

    Gruss Kleine
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Receiver prüfen

    Hallo und willkommen im Forum, Kleine
    Ich würde sagen, am besten überprüft man einen Receiver für DVB-T in einer Gegend, in der es schon DVB-T gibt. Zwischen Karlsruhe und Heilbronn gibt es leider noch kein DVB-T. Das nächstgelegene Gebiet wäre Rhein-Main. Und am Kabelanschluss kann man eine Box für DVB-T auch nicht überprüfen, weil die Parameter, auch wenn es DVB ist, andere als für DVB-T sind. Mobil ist auch so eine Sache. Da muss mit einer Diversity-Antenne gearbeitet werden. Wo das Signal auf der CarMesse in Sinsheim her kam, ist mir auch schleierhaft. Hing wohl an der Box eine leistungsstarke Außenantenne, vermute ich mal.
    Gruß, Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2005
  3. Kleine

    Kleine Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T Receiver prüfen

    hmm, deshalb habe ich auch bei der Firma gleich diesen DVB-T Box gekauf, weil bei denen es ging und die haben es mir versichert , dass es bei mir auch gingen würde.

    Gruss Kleine
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Receiver prüfen

    Tja, man sollte nicht Alles glauben, was Einem so versichert wird. In BaWü ist momentan noch gar nix zu empfangen, aber versicher dich selbst auf der HP www.ueberallfernsehen.de.
    Gruß, Reinhold
     
  5. Kleine

    Kleine Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T Receiver prüfen

    also , heißt es auch das es in MA und HD nichts ist?

    ich habe schon jetzt mehrer gelesen im forum , dass z.B. im Mannheim mit einer guter Zimmerantenne DVB empfangen kann..

    nur eins noch , ich war auch in MA-Zentrum, MA-Nord da ist der Signal und Qualität auf 0.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Receiver prüfen

    Ja, das heißt es, Kleine. In und um Mannheim ist bestenfalls mit einer Dachantenne und das auch nur stationär ein stabiler Empfang der Sender aus dem Rhein-Main-Gebiet möglich. Da wurde dir ganz schön was angedreht, was soooo nicht stimmt. Falls noch möglich, dann gib die Kiste zurück und verlange dein Geld wieder.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen