1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver mit USB ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ninah, 28. Dezember 2007.

  1. Ninah

    Ninah Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Hallo, ich brauche Hilfe. Ich wollte mir einen kleineren (ca 20") LCD Fernseher kaufen und brauche für mein Zimmer DVB-T.. Bei der Suche nach passenden Geräten mit integriertem DVB-T Tuner bin ich auf welche mit DVD gestossen, und die wiederum haben dann einen USB und Card-Reader Slot. Das fand ich genial, denn dann könnte ich einige Spiele vom PC auf dem Fernseher spielen. Leider sind diese Fernseher mit DVD aber alles No Name Geräte. Daher meine Frage, geht das Ganze nicht auch mit einem Receiver ? Haben die einen USB Anschluss ? Und was brauche ich da für einen für einen normalen LCD Fernseher und was muß der dann für einen Anschluss haben ?
    Vielen Dank schonmal
    Nina
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Hallo,

    es ist mir nicht ganz verständlich was Du eigentlich willst, einen Ferseher mit DVB-T Tuner oder nur einen Fernseher mit Receiver und warum muss der Receiver dann USB haben, möchtest Du damit am PC Fernsehe Programme aufnehmen ?
    Vielleicht wäre in so einem Fall eine DVB-T Karte (PCI oder USB) besser geeignet. Und wie war das mit den Spielen und die auf dem Ferseher laufen lassen ? Normalerweise sind die DVD Laufwerke nur zum abspielen von DVDs gedacht und nicht für Spiele.
    Kannst Du mal Deine Wünsche etwas genauer beschreiben.
     
  3. Ninah

    Ninah Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    57
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Na klar.:)
    Also, ich möchte einen Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner. Das ist mal das eine.
    DVD brauche ich grundsätzlich nicht.
    AABER, ich spiele abends alte Nintendo Spiele auf meiner Playstation Portable und habe gesehen, das es LCD Fernseher mit USB und Card Reader Slots gibt, meistens aber in Verbindung mit DVD. Da das aber alles mehr oder weniger No Name Geräte sind wie Maqma oder Xomax oder Lenco wollte ich fragen, ob ein Receiver vielleicht auch USB hat. Hoffe das war verständlicher ?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Was hat die PSP mit USB am TV zu tun?

    Das (USB) ist dann für Firmawreupdates oder zum Abspielen/Anzeigen von MP3s und Fotos gedacht. USB kann alles mögliche sein. Aber was sich der Hersteller dabei gedacht hat weist du nur wenn du dir die Bedienungsanleitung des Gerätes durchliesst.

    cu
    usul
     
  5. Ninah

    Ninah Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    57
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    na, ich dachte ganz clever über den Cardslot könnte ich die Spiele laden und über USB das Gamepad anschliessen, wäre super wenn Du mir schnell sagst ob das klappt, denn wenn nicht hat sich ja die ganze Angelegenheit erübrigt und ich brauche "nur" einen LCD mit DVB-T und würde gleich mal danach suchen. Da gibt es ja viele Markengeräte von Philips oder so.
    Danke nochmal
    Nina
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Hallo und willkommen im Forum, Ninah
    Was du brauchst, ist ein TV mit integriertem DVB-T-Empfänger und einem AV-Anschluss, am besten einen in SCART-Ausführung. USB nützt bei der PSP nichts.
    Gruß, Reinhold
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Dann müsste da ja eine Spielekonsole eingebaut sein. Das ist aber nicht, denn es ist ein TV und kein PC.

    Also es geht nicht.

    cu
    usul
     
  8. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Die Schnittstellen an einem Receiver haben zwei Funktionen zum einen ist es damit möglich ein Firmware Update zu machen und die Programm Listen zu bearbeiten, ist aber meist eine RS232 Schnittstelle USB ist da seltener, das andere ist das Damit Sendungen mit dem PC aufgenommen werden können das geht nur mit USB.
    Ansonsten hat USB bei einem Receiver keine weitere Funktion.
     
  9. Ninah

    Ninah Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    57
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    aber die Spiele lade ich doch samt Emulator über die Multimediacard, das ist ja meine Frage ? Geht das nicht doch?
     
  10. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: DVB-T Receiver mit USB ?

    Das geht so ganz sicher nicht, der Receiver kann mit der Speicher Karte nichts anfangen, es gibt zwar Receiver die einen Kartenleser und USB Anschluss haben aber der ist nur dafür da um Bilder z.B. von einer Kamera einzulesen und auf dem Fernseher anzuzeigen, bzw, USB für Service und Aufnehmen.
    Der Receiver ist kein PC auch wenn Er USB Buchsen hat.
     

Diese Seite empfehlen